Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Autokauf Garantie & Gewährleistung

21.07.2011 15:51 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Hallo,

Ich habe am 09.07.11 einen Kauf-Vertrag unterschrieben, mit Garantie (beim VW Händler) PKW bekommen am 15.07.2011.

Gestern hatte ich ein Problem mit meinem PKW, das Getriebe schaltete in Notschaltung (Automatikgetriebe). Es war erst wieder Volleinsatztbereit als ich denn Motor abstellte, und wieder startete.

Kann ich den PKW innerhalb der 14 Tage zurückgeben ohne Schadenersatzt (weiterer Haltereintrag) der gegenseite ?

oder

Ist der Händler verpflichtet diesen Mangel vollständig zu beheben ohne das ich hierfür Zahlen müsste ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

handelt es sich bei der Ursache für die Notschaltung des Getriebes um eine Sachmangel und sind die Mängelansprüche nicht wirksam vertraglich ausgeschlossen, können Sie Mängelansprüche gem. §§ 437 ff. BGB geltend machen.

Sie haben zunächst einen Anspruch auf (kostenfreie) Nacherfüllung gem. § 439 BGB. Ein Anspruch auf sofortigen Rücktritt vom Kaufvertrag und Rückabwicklung haben Sie unter normalen Umständen erst an zweiter Stelle, wenn eine Nacherfüllung scheitert, § 440 BGB. Bei einem Rücktritt ist idR. der gezogene Nutzungswert zu ersetzen (BGH, 16.09.2009 - VIII ZR 243/08).

Haben Sie zusätzlich zu dem Fahrzeug eine Garantie erhalten, sollten Sie anhand der Garantiebedingungen überprüfen, ob das Getriebedefekt von der Garantie umfasst sind. In dem Fall haftet der Garantiegeber unabhängig davon, ob ein Sachmangel vorliegt oder nicht. In den Garantiebedingungen finden Sie weitere Angaben, wie die Garantie geltend zu machen ist. Halten Sie diese Vorgaben unbedingt ein, wenn Sie die Garantie nutzen möchten.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70438 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Bekam eine präzise Antwort!!! Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Die Antwort kam schnell und ausführlich. Die Struktur der Antwort war etwas gewöhnungsbedürftig, sodass ich überlegen musste, wie die Gliederung zu verstehen ist. Spätestens bei meiner Nachfrage war dann jedoch alles geklärt, ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super Beratung ...
FRAGESTELLER