Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.403
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Auto wurde vom Händler angeboten, jedoch Kaufvertrag mit Privatperson

| 17.09.2018 17:53 |
Preis: 25,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Zusammenfassung: Anfechtung wegen Arglist

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wende mich an Sie, da wir folgendes Problem haben.

Am 25.09.2017 wurde ein Kia Picanto EX für 2.990,00 € erworben.

Dieses Fahrzeug wurde beim Autohaus gekauft. Der Händler hat den Kaufvertrag i. A. unterzeichnet. Die im Kaufvertrag angegebene Privatperson war nicht vor Ort. Im TÜV-Bericht ist jedoch der Autohändler in der Rechnungsadresse angegeben. Fraglich ist , ob eine arglistige Täuschung vorliegt und ob der Händler so einfach aus der Sache raus ist. Der Händler hat das Fahrzeug schließlich angeboten.

Das Fahrzeug hatte frischen TÜV bekommen. Einen Monat nach dem Kauf war der Endschalldämpfer durchgerostet und unsere Werkstatt vor Ort fragte sich, wie dieses Fahrzeug eigentlich TÜV hätte bekommen können mit diesen Bremsen?

Diese wurde auch alle erneuert inkl. Endschalldämpfer und Mittelschalldämpfer. Dann wurde der Bremskraftverstärker + Hauptbremszylinder erneuert.

Nun ergab es sich 2x, dass die Bremsen versagt haben.

Jetzt bekommt das Fahrzeug ein neues ABS-System. Dennoch wurde der wirkliche Fehler bisher nicht gefunden.

2.000,00 € wurden bisher investiert und nun nochmal 700,- €

Wie ist hier die Ersteinschätzung.

Ist der Kaufvertrag nichtig? Gewährleistung? Schadensersatz?

Vielen Dank!
17.09.2018 | 18:32

Antwort

von


(385)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Durch die Unterschrift i.A. macht der Händler deutlich, dass er nur Vermittler sein will. Dann wären die Ansprüche gegenüber dem Kunden durchzusetzen. Hat dieser von den Schäden gewusst, so können Sie den Vertrag wegen arglistiger Täuschung anfechten. Lassen Sie sich unbedingt von der reparierenden Werkstatt schriftlich geben, dass die Mängel älter sind und vor Übergaben schon vorgelegen haben müssen (ein Teil rostet ja nicht so schnell). Schreiben Sie den Verkäufer an und fechten den Kaufvertrag dann an. Lassen Sie sich aber unbedingt dabei schon rechtlich beraten, denn Fehler können Ihnen die gesamten Ansprüche zu Nichte machen!

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Strafrecht

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
Bewertung des Fragestellers 19.09.2018 | 09:48

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für die Einschätzung."
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 19.09.2018
5/5,0

Vielen Dank für die Einschätzung.


ANTWORT VON

(385)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Strafrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht