Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Auto wurde auf dem Werkstattgelände beschädigt

6. August 2021 11:34 |
Preis: ***,00 € |

Schadensersatz


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Mein Neuwagen - bereits abgenommen aber noch nicht zugelassen - wurde auf dem Werkstattgelände beschädigt. Die Werkstatt weigert sich, die Reparaturkosten des Lackierers zu übernehmen.
Ich bin seit 5 Jahren Kunde dieser Werkstatt, habe in den letzten 18 Monaten 3 Autos gekauft und bezahle jährlich 45.000 Euro Rechnungen.

6. August 2021 | 12:25

Antwort

von


(410)
Wilhelmstrasse 16
52428 Jülich
Tel: 0246197420
Web: http://www.ratimrecht.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Da Sie Käufer und Eigentümer des Kfz sind, ist der Inhaber der Werkstatt verpflichtet, gem. §§ 823, 249 BGB Schadensersatz zu leisten, soweit die Beschädigung auf ein Verhalten oder Unterlassen des Inhabers der Werkstatt bzw. seiner dort tätigen Mitarbeiter zurückzuführen ist.

Wenn zur Reparatur auf eine Lackierung des Kfz notwendig ist, zählt auch dieser Aufwand zu den notwendigen Reparaturkosten.

Daher kann ich die ablehnende Haltung aktuell nicht ganz nachvollziehen.

Ich biete Ihnen an, dass Sie mir -gerne auch über meine persönliche email-Adresse- weitere Informationen zur Verfügung stellen, warum die Werkstatt diese ablehnende Haltung zeigt.

Für Rückfragen stehe ich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Klein


Rechtsanwalt Thomas Klein
Fachanwalt für Familienrecht, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Steuerrecht

ANTWORT VON

(410)

Wilhelmstrasse 16
52428 Jülich
Tel: 0246197420
Web: http://www.ratimrecht.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht, Fachanwalt Steuerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht, Kaufrecht, Erbrecht, Miet- und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98671 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Super Antwort, klar verständlich und auch auf die Rückfrage professionell und umfangreich geantwortet. Sehr empfehlenswert! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die beiden Antworten haben mir sehr weitergeholfen. Ich hätte mir manchmal noch konkretere Aussagen gewünscht, dazu hätte der Anwalt aber vermutlich noch mehr Details bzw mehr Zeit zur Antwort gebraucht. In Summe bin ich mit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich hab großes Glück gehabt dass dieser Anwalt meinen Beitrag ausgesucht und beantwortet hat. Er hat nicht einfach nur eine Frage beantwortet, er hat tatsächlich hinter die Kulissen gekuckt und für mich Aspekte aufgemacht und ... ...
FRAGESTELLER