Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Auto Kredit

04.11.2018 15:59 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ralf Hauser, LL.M.


Wir haben ein auto auf kredit geholt,alles wurde angegeben und man sagte uns wir bekommen das auto alles wäre gut,wir konnten das auto erst nacg 2 wochen abholen ,weil wie noch unser altes verkaufen mussten Jetzt haben wir das auto 1 woche und der mann aus audi ruft mich an und meint Aufenthaltstitel läuft april aus,ich meinte zu ihm das wird auch wieder verlängert Er braucht jetzt eine bestätigung vom amt das es verlängert wird(mind.4jahre,weil kredit 4 Jahre läuft)oder einen bürgen der unterschreibt!oder wir müssen das auto wieder abgeben!!! 1. Die leute bei audi hatten 3 wochen zeit uns vielleicht woher zu informieren über dieses problem bevor die uns das auto geben! 2. Wir haben unser altes auto verkauft!mein mann arbeitet vollzeit und muss jeden tag mit dem auto 60km fahren!!wie soll er es ohne auto! Ich gehe morgen zum amt und frage nach einer bestätigung(was ich aber dran zweifele das sie mir eins ausstellen)und suche auch nach einen bürgen in unserem Bekanntenkreis,was aber echt schwer ist Ich möchte gerne wissen was für rechte wir als Käufer haben

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Wenn Sie bereits eine Kreditzusage bekommen und das Fahrzeug auch schon haben, kann die Audikreditbank Ihnen das Fahrzeug nicht einfach entziehen.

Der auslaufende Aufenthaltstitel ist kein Kündigungsgrund.

Sollten Sie daher keinen Bürgen finden bzw. Keine Bescheinigung vom Amt erhalten, müssen Sie das Fahrzeug nicht zurückgeben, solange Sie die Raten zahlen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Hauser, LL.M.
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 05.11.2018 | 15:19

Vielen dank für ihr antwort
Ich habe grad noch mal mit dem Autohaus telefoniert und habe ihn erklärt das ich beim amt war und die es vor 3 monaten vor ablauf nichts ausstellen können und ich noch auf der suche nach einem bürgen bin. Er meinte er habe es nicht gesehen das das Aufenthaltstitel befristet ist bis april , und wenn wir keinen bürgen bekommen das auto wieder zurück geben sollen. Ich meinte zu ihm das wir danach kein auto mehr haben , weil wir es ja verkauft haben.
Er meint das es ihm nur leid tut.
Wir sind richtig verzweifelt. Ich glaube die werden auch noch die kilometer berechnen und es noch von unser Anzahlung von 3000€ nehmen.
Sollte ich zum Anwalt, wird es was bringen?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 06.11.2018 | 08:30

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie sollten sich anwaltliche Unterstützung suchen. Verträge können nicht einfach ignoriert werden und entfalten für beide Parteien Bindungswirkungen.

Beste Grüße
Ralf Hauser, LL.M.
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70427 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ich wurde vollumfänglich und kompetent beraten. Besten Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnell, kurz, knapp, übersichtlich, alles drin - Dankeschön... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
jeweils 5 Sterne, da sehr ausführliche, kompetente, schnelle und verständliche Antwort. ...
FRAGESTELLER