Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Auszahlung Gutschein bei Geschäftsaufgabe


| 21.06.2007 14:45 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Marcus Schröter, MBA



Sehr geehte Damen und Herren,
krankheitsbedingt habe ich mein Kosmetikinstitut zum 31.3. geschlossen. Nun verlangt die Besitzerin eines Gutscheins, der im Dezember ausgestellt wurde, die Auszahlung des Betrags, da ich die im Gutschein versprochenen Massage nicht mehr ausführen kann. Ich habe ihr zum Ausgleich Ware in diesem Wert angeboten. Sie besteht aber auf Auszahlung.
Bin ich dazu verpflichtet, wenn ich die Leistung nicht mehr erbringen kann?
Vielen Dank.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlager Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Die Inhaberin des Gutscheins hat einen Anspruch auf Rückzahlung des Gutscheinbetrages, wenn Sie die versprochene Leistung aus dem Gutschein nicht erfüllen können und die Kundin den Gegenwert des Gutscheins vollständig bezahlt hatte.

Auch die Geschäftsaufgabe, soweit es sich um ein Einzelunternehmen handelt, steht dem nicht entgegen.

Etwas anderes könnte sich nur ergeben, wenn der Gutschein befristet war und diese Befristung abgelaufen ist oder eine Rückzahlung infolge Verjährung /3 Jahre zum Ende eines Kalenderjahres) nicht erbracht werden muß.

Ich hoffe Ihnen eine hilfreiche Orientierung gegeben zu haben.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter
Rechtsanwalt & Immobilienökonom
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für die schnelle Bearbeitung. Die Antwort hat meine Vermutung bestätigt. "
FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER