Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Auswanderung

21.04.2014 18:14 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


ich bin deutsche und wohne in Baden-Würtemberg. Ich bin in der Endphase meiner Doktorarbeit. Mein Mann (nicht deutscher) arbeitet und wohnt in den Niederlanden. Ich werde bald auch nach Niederlande auswandern und dort arbeiten.
Dazu haben ich folgende Fragen:

1) Da ich mit meiner Dissertation noch nicht fertig bin, möchte ich meine Wohnung in Deutschland ein Paar Monate behalten. Wie geht das, wenn ich in den Niederlanden inzwischen angemeldet bin (da muss ich mich hier wahrscheinlich ausmelden)?

2) Welche Maßnahme muss ich beachten, um meine Sozialrechte (Anspruch auf Arbeitslosigkeit, Kindergeld, Rente etc..) nicht zu verlieren? (Ich habe schon 5 Jahre in Deutschland gearbeitet.

3) Welche Rechte und Vorteile verliert man, wenn man von Deutschland auswandert?

Vielen Dank im Voraus!

Beste Grüße,

Einsatz editiert am 21.04.2014 18:21:26

Eingrenzung vom Fragesteller
21.04.2014 | 18:22
Eingrenzung vom Fragesteller
21.04.2014 | 18:32

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1) Da ich mit meiner Dissertation noch nicht fertig bin, möchte ich meine Wohnung in Deutschland ein Paar Monate behalten. Wie geht das, wenn ich in den Niederlanden inzwischen angemeldet bin (da muss ich mich hier wahrscheinlich ausmelden)?

Es geht ohne weiteres, dass Sie die Wohnung hier behalten. Der Mietvertrag läuft unabhängig davon, wo sie gemeldet sind. Wenn Ihr Lebensmittelpunkt nicht mehr hier ist, müssen Sie sich nach dem Meldegesetz abmelden. Kontrollieren wird das keiner. Schliesslich bleibt noch die Möglichkeit, den Wohnsitz in einen Zweitwohnseitz zu ändern, wenn das für die Dissertation nötig wäre, hier gemeldet zu sein!

2) Welche Maßnahme muss ich beachten, um meine Sozialrechte (Anspruch auf Arbeitslosigkeit, Kindergeld, Rente etc..) nicht zu verlieren? (Ich habe schon 5 Jahre in Deutschland gearbeitet.)

Die Ansprüche aus bisheriger Arbeit gehen nicht verloren.Die gesetzliche Rentenversicherung unterscheidet, ob der künftige Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union liegt, ob mit dem Auswanderungsland ein bilaterales Sozialversicherungsabkommen besteht und wie viele Monate in die deutsche Rentenversicherung bisher eingezahlt wurden. Generell gilt, dass die Beiträge zur deutschen Rentenversicherung nicht verfallen, also in den Niderlanden müssen Sie sich deshalb keine Sorgen machen. Leistungen nach dem SGB können Sie jedoch in Deutschland nur beziehen, wenn Sie Ihren Lebensmittelpunkt hier haben.Sie meinen Wahrscheinlich nicht Anspruch auf Arbeitslosigkeit, sondern "aus" Arbeitslosigkeit- ALG bekommen Sie nur, wenn Sie in Deutschland leben.



3) Welche Rechte und Vorteile verliert man, wenn man von Deutschland auswandert?

Die Frage ist fast schon theoretischer Natur und Gegenstand ganzer Bücher. Die Staatsbürgerschaft und damit einhergehende Rechte gehen nicht verloren. Im Ausland sind einige Leistungen nicht beziehbar (s.o.) , die Ausübung des Wahlrechts schwieriger, Behördengänge nur über das Konsulat/Botschaft möglich. Ich empfehle, einzelne Fragen beim Bundesverwaltungsamt zu recherchieren. Es gibt dort eine umfassende , kostenlose Liste von Publikationen:

http://www.bva.bund.de/DE/Organisation/Abteilungen/Abteilung_II/InfostelleAuswanderungundAuslandstaetigkeit/Publikation/publikationen_inhalt.html;jsessionid=96F0A4DED2570D87C42E06A1A9E7F31C.1_cid392?nn=4509064


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen. In den Niederlanden wünsche ich viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90264 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Top! Verständlich und vor allem sehr schnelle und ausführliche Antwort! 1a+****** ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und hilfreiche Beratung ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort des Anwaltes war sehr ausführlich und hat mir sehr weitergeholfen ...
FRAGESTELLER