Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Austritt aus einem Verband


| 27.05.2006 14:37 |
Preis: ***,00 € |

Vereinsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Böhler



Sehr geehrte Herren und Damen,
ich möchte aus dem "Psychotherapeuten Verband " austreten. Soweit gut. Nun wird mir erzählt, ich müsste dann die Approbation als Kinder-und Jugendlichentherapeutin zurückgegen. Dies kommt mir seltsam vor, denn die Appropation habe ich nicht von diesem Verband erhalten sondern vom Ministerium in Kiel.
Bis jetzt halte ich das als dummen Versuch mich als Mitglied festzuhalten.
Ich habe oft von Ihnen gute Ratschläge erhalten, darum frage ich auch wenn ich denke wie oben beschrieben.
Ich danke für Ihren Rat!

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt summarisch beantworten möchte:

In der Tat scheint der Psychotherapeutenverband (auch wenn ich nicht weiß, ob es der DPTV, der VPP oder der BDP ist) Sie falsch zu informieren. Diese sind lediglich berufsständische Vereine mit einer gewissen Lobby-Funktion, denen man angehören kann, aber nicht muss, weshalb Sie auch austreten können ohne Sanktionen fürchten zu müssen. Anders ist die Mitgliedschaft in einer Psychotherapeuten-Kammer zu bewerten; hier kann es Gründe geben, die für eine Pflichtmitgliedschaft sprechen.

Da mir der genaue Name der Organisation, die Sie verlassen möchten, nicht bekannt ist, kann ich Ihre Situation aber nicht abschließend beurteilen, da ich zunächst die Satzung einsehen müßte (beim DPTV habe ich das getan und kann sagen, dass Sie hier austreten können).

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen Überblick über Ihren Problemkreis vermitteln.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt


Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Danke danke!Ihre Antwort hat mir Sicherheit gegeben ! "