Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Aussage

05.07.2017 20:11 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Guten Abend, ich habe letztes Jahr meine Eltern angezeigt zwecks sexuellermissbrauch und körperlich. Falls es zu einer Verhandlung kommt, muss ich da nochmal aussagen? Ich schaffe das nicht. Ich leide an Panikattacken und habe Angst davor. Gibt es Wege nicht noch mal aussagen zu müssen.?
05.07.2017 | 20:59

Antwort

von


(488)
Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

Sie müssen nicht noch einmal aussagen, wenn eine Videoaufzeichnung Ihrer bisherigen Vernehmung(en) existiert oder wenn Ihre Eltern die ihnen vorgeworfenen Taten gestehen.

Als Verletzte steht Ihnen zu, eine Rechtsanwältin oder einen Rechtsanwalt als Beistand im Verfahren hinzuziehen. Diese/r kann dann für Sie Akteneinsicht nehmen und sachgerechte Anträge stellen. Wenn Sie wenig Geld haben, wird Ihnen der anwaltliche Beistand vom Staat bezahlt.

Auch können Sie bzw. Ihr/e Anwalt/Anwältin – wenn es zu einem Strafprozeß gegen Ihre Eltern kommt – sog. Nebenklage erheben.

Spätestens sobald Sie von einem Fortgang des Verfahrens erfahren, sollten Sie sich also an eine Anwältin oder einen Anwalt vor Ort wenden, damit diese/r für Sie als Verletztenbeistand tätig werden kann (Schwerpunkte: Nebenklage, Opferanwalt).

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Auskünften gedient zu haben und weise darauf hin, daß diese auf Ihren Angaben beruhen. Bereits geringfügige Abweichungen des Sachverhalts können zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen.

Nutzen Sie im Zweifelsfall gern die kostenlose Nachfragefunktion!

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(488)

Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Baurecht, priv., Mietrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Inkasso, Kaufrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70008 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam schnell, umfangreich und ging auf alle Details unserer Frage ein. Wir sind sehr zufrieden ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde sehr ausführlich beantwortet und hat mir weitergeholfen. Vielen Dank Frau Rechtsanwältin. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und verständliche Antwort! Nur zu Empfehlen! Besten Dank. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen