Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Auseinandersetzung der Gütergemeinschaft

22.03.2011 18:39 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Vor kurzem verstarb leider meine Mutter.
Meine Eltern lebten in Gütergemeinschaft. Erbt hier mein Vater alles 100%ig oder steht mir bereits etwas zu?
Herzlichen Dank

Sehr geehrte Ratsuchende,

zunächst nöchte ich Ihnen mein Beileid aussprechen!

Aufgrund Ihrer Sachverhaltsdarstellung und unter Berücksichtigung des von Ihnen ausgelobten Mindesteinsatzes beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ich gehe davon aus, dass Ihre Eltern bzw. Ihre Mutter kein Testament hinterlassen hat. Sofern Ihre Eltern in Gütergemeinschaft gelebt haben ohne Fortsetzungsvereinbarung gilt Folgendes:

In diesem Fall erhält Ihr Vater aus der Auseinandersetzung der Gütergemeinschaft durch den Tod Ihrer Mutter zunächst die Hälfte des Nachlasses. Gemäß § 1931 I BGB bekommen Ehegatten neben Verwandten der ersten Ordnung (also Ihnen!) noch ein Viertel von der anderen Hälfte des Nachlasses - dies entspricht 1/8 des gesamten Nachlasses. Demnach bekommt der überlebende Ehegatte 5/8. Der Rest wird unter den Erben der ersten Ordnung verteilt.

Sollte ein Testament vorliegen, in dem Ihr Vater als Alleinerbe eingesetzt wurde, können Sie Ihren Pflichtteil ebenfalls gegenüber Ihrem Vater geltend machen. In diesem Fall stünde Ihnen jedoch lediglich die Hälfte des gesetzlichen Erbeteils zu (§ 2303 I 1 BGB )

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 77068 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle und kompetente Antwort. Gerne jederzeit wieder. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Mit "zwei Sätzen" den Sachverhalt präzise auf den Punkt gebracht und mich somit dahin geführt, das wesentliche vom unwesentlichen zu trennen. Die Antwort ist - jedenfalls für mich - absolut zielführend. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich habe die Antwort erhalten, die ich mir erhofft hatte. Der Umfang der Antwort ist der Sache angemessen. RA hat sich klar geäußert und wirkt sehr kompetent. ...
FRAGESTELLER