Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ausbleiben der vereinbarten Raten aus dem Darlehensvertrag

10.02.2015 12:32 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Zusammenfassung: Zur Möglichkeit der Kündigung eines privaten Darlehensvertrags, wenn keine Raten bezahlt werden.

Seit 04/2014 Darlehensvertrag mit Tilgung ab 04/2014; das Darlehen ist befristet bis 12/2017.
Bisher sind keine Zahlungen an den Darlehnsgeber erfolgt trotz telefonischer Nachfragen.
Welche Schritte kann ich als Darlehnsgeber einleiten um an mein Geld zu kommen?

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Zunächst setze ich voraus, dass die Zahlung von Raten, deren Höhe und der jeweilige Zeitpunkt und ggfs. auch Zinsen tatsächlich vertraglich geregelt worden sind.

Vor allem steht Ihnen dann das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus § 490 Abs. 1 BGB zu, da ein Ausbleiben der Ratenzahlung sehr eindeutig für eine Gefährdung der Vermögensverhältnisse des Darlehensschuldners spricht. Sie sind dann nicht mehr an die vertraglich vereinbarten Laufzeit gebunden.

Die Kündigung sollte zu Beweiszwecken schriftlich erfolgen und der Zugang durch Gegenzeichnung sicher bestätigt werden. Das Kündigungsschreiben sollte eine (kurze) Frist zur Rückzahlung und das Datum der spätesten Rückzahlung durch ein Datum fixiert werden.

Darüber hinaus haben Sie einen Anspruch auf Verzugszinsen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.
Schließlich darf ich Sie auf die Bewertungsfunktion hinweisen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69224 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr nette kompetente Anwältin Rasche Antwort Jederzeit wieder und sehr zu empfehlen. Danke für Ihre Hilfe ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Schnelle Rückmeldungen, ich hoffe, die Hinweise bestätigen sich in der Praxis. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort war prägnant, mit Gesetzestexten bzw. Urteilen unterlegt und sehr verständlich. Uns wurde bei der Entscheidungsfindung über die weitere Vorgehensweise damit sehr geholfen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen