Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Aufteilung eines Garagengrundstücks


20.03.2017 18:12 |
Preis: 50,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von



Sehr geehrte Damen und Herren,

meiner Anfrage liegt folgender Sachverhalt zugrunde:

Ich bin Eigentümer von 3 Garagen einer 4 Garagen umfassenden Anlage. Es handelt sich bei der Anlage um ein Gebäude mit durchgängigen Außenwänden, einem Dach und 4 Garagentoren, die im Inneren mit Holzwänden abgetrennt sind.

Bei Errichtung der Anlag handelte es sich um ein Grundstück mit einem Grundbuchblatt. Heute handelt es sich grundbuchmäßig um 4 eigene Grundstücke mit eigenem Grundbuchblatt. M.E. hätte diese Teilung bei früheren Verkäufen nie so erfolgen dürfen, da es sich ja de facto um ein Gebäude mit 4 Garageneinheiten handelt und daher die Aufteilung in Miteigentumsanteile richtig gewesen wären.

Mir stellt sich nun die Frage, wie die Kostenaufteilung bei einer etwaigen Renovierung, die das ganze Gebäude betrifft (bspw. die des Daches oder der Außenfassade) und die der einzelne Eigentümer, der lediglich eine Garage besitzt - wie bei Miteigentumsanteilen - zu 1/4 mittragen müsste, geschieht.

Zu meinen Fragen:
1. Habe ich in der jetzigen Konstellation einen Anspruch auf Erstattung der anteiligen Renovierungskosten gegen den Eigentümer der Einzelgarage? Oder muss ich die Renovierung des kompletten Daches oder der Fassade - auch den Teil, der sein Garagen-Viertel betrifft - mitzahlen?

2. Besteht darüber hinaus für mich die Möglichkeit - mit oder ohne seine Zustimmung - nachträglich das Eigentumsverhältnis in Miteigentumsanteile umzuwandeln, sodass ich dadurch die Stimmrechtsmehrheit und seine Mitfinanzierung erreichen könnte?

Vielen Dank vorab für Ihre Antwort.
20.03.2017 | 20:07

Antwort

von


972 Bewertungen
Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Wenn es sich tatsächlich um vier vollständig eigenständige und getrennte Grundstücke handelt, können Sie nur für die Teile Entscheidungen treffen, die auf Ihren Grundstücken liegen. Dementsprechend können Sie dann auch nur Teile des Daches und der Fassade renovieren. Sollten Sie fremde Teile des Gebäudes, also Gebäudeteile auf fremdem Grund und Boden renovieren, wäre es - je nach Zustand und Interesse des Nachbarn - Sachbeschädigung oder Geschäftsführung ohne Auftrag. Letztere wäre gegeben, wenn eine Renovierung objektiv notwendig und im Sinne des anderen Eigentümers gewesen wäre. Er schuldet Ihnen dann den Ersatz branchenüblicher Kosten. Allerdings sollten Sie eine Geschäftsführung ohne Auftrag nicht ohne vorherige anwaltliche Prüfung annehmen.

Eine Rückumwandlung ist ohne bzw. gegen den Willen des anderen Eigentümers nicht möglich.

Bitte prüfen Sie das Grundbuch und das Kataster nochmal sehr genau. Auch bei einer WEG hat jedes Teileigentum ein eigenes Grundbuchblatt, möglicherweise liegt doch eine WEG vor.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

972 Bewertungen

Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER