Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.306
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Aufklärungspflichten hinsichtlich Rechtsanwaltsgebühren

18.12.2007 21:58 |
Preis: ***,00 € |

Anwaltsrecht, Gebührenrecht


Ist ein Rechtsanwalt verpflichtet seinen Mandanten (bei der Erst- und bei Folgeberatungen) ungefragt über die Rechtsanwaltsgebühren aufzuklären oder muß er dass nur über die Gebühren aufklären, wenn er konkret vom Mandanten gefragt wird?

Wie ist die Beweilastverteilung wenn der Rechtsanwalt behauptet (und konkret dargelegt wie er aufgeklärt hat) er habe aufgeklärt und der Mandant behauptet er sei nicht aufgeklärt worden.

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihnen Ihre Frage auf der Grundlage des von Ihnen angegebenen Sachverhalts wie folgt:

Den Rechtsanwalt trifft grundsätzlich keine Aufklärungspflicht in Bezug auf die zu erwartende Kosten, es sei denn, der Mandant fragt konkret danach. Hat der Rechtsanwalt Anhaltspunkte dafür, dass der Mandant mittellos ist, muss er diesen auf die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Prozesskostenhilfe hinweisen.

Trifft den Rechtsanwalt eine Aufklärungspflicht - eben weil der Mandant konkret gefragt hat - muss der Rechtsanwalt beweisen, dass er dieser Pflicht nachgekommen ist.



Ich hoffe, Ihnen eine erste rechtliche Orientierung gegeben zu haben.



Mit freundlichen Grüßen



Florian Günthner
Rechtsanwalt

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64524 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!!! ...
FRAGESTELLER