Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Aufenthaltstitel beantragen

09.10.2019 17:42 |
Preis: 30,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von


Wir haben ohne Visum geheiratet. Mein Mann kommt aus dem Kosovo, ich aus Deutschland.
Meine Frage: Welche Ausländerbehörde ist jetzt zuständig, um den Aufenthaltstitel zu beantragen?
Dort wo wir geheiratet haben, in dem Kreis , wo geheiratet wurde, und ich wohne?
Oder dort wo mein Mann, Asyl beantragt hatte, bei der Ausländerbehörde? Sitz in Baden Württemberg.
Mit freundlichen Grüßen
09.10.2019 | 19:46

Antwort

von


(228)
Bertha-von-Suttner-Straße 9
37085 Göttingen
Tel: 0551 707280
Web: http://rkm-goettingen.de/gero-geisslreiter-verwaltungsrecht
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Im Fall einer räumlichen Beschränkung der Aufenthaltsgestattung Ihres Mannes (z.B. Wohnsitzauflage) ist die Ausländerbehörde des Ortes zuständig, dem Ihr Ehemann zugewiesen wurde. Wenn das nicht mehr der Fall ist, ist die Ausländerbehörde der gemeinsamen Ehewohnung zuständig.

Maßgeblich ist der gewöhnliche Aufenthalt Ihres Ehemannes unter Berücksichtigung der Rechtmäßigkeit dieses Aufenthaltsortes (d.h., ein gewöhnlicher Aufenthalt kann nicht entgegen einem Aufenthaltsverbot begründet werden).

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben, und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Gero Geißlreiter

ANTWORT VON

(228)

Bertha-von-Suttner-Straße 9
37085 Göttingen
Tel: 0551 707280
Web: http://rkm-goettingen.de/gero-geisslreiter-verwaltungsrecht
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Verwaltungsrecht, Sozialrecht, Öffentliches Baurecht, Erbrecht, Ausländerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70152 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Die Antwort und die Argumentation des Anwaltes hat mir gut gefallen. Ich denke, dass ich ihn mit einem Mandat beauftragen werde. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und kompetente Antwort. So gut, dass ich mit dem Anwalt meine Rechte in der Angelegenheit durchsetzen lassen werde. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Endlich mal ein Anwalt der eine eigene Meinung hat und nicht nur mit Allgemeinplätzen rumdruckst! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen