Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Aufenthaltstitel als Serbe

30.05.2012 13:23 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Wie kann ein 54jähriger Serbe ein dauerndes Aufenthaltsrecht in Deutschland bekommen? Er
ist als Tourist in Deutschland und hat eine deutsche Freundin, die nicht nach Serbien ziehen will.Kurze Antwort reicht erst mal. Vertiefung später.
30.05.2012 | 14:32

Antwort

von


(146)
Frankfurterstr. 30
51065 Köln
Tel: 0221 16954321
Web: https://kanzlei-kirli-ippolito.de/impressum/
E-Mail:

Sehr geehrte Fragestellerin,

gerne benatworte ich Ihre Anfrage aufder Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts wie folgt:

Da es sich bei der betreffenden person um einen serbischen Staatsangehörigen und keinen EU-Bürger handelt, kommen nur Aufenthaltstitel nach dem Aufenthaltsgesetz in Betracht.

Gemäß § 4 AufentG bedarf es u.a. eines Aufenthaltstitels in Form einer Aufenthaltserlaubnisoder Niederlassungserlaubnis.

Die Aufenthaltserlaubnis ist ein befristeter Aufenthaltstitel. Sie wird zu den in dem Aufenthaltsgesetz genannten Aufenthaltszwecken erteilt. In begründeten Fällen kann eine Aufenthaltserlaubnis auch für einen von diesem Gesetz nicht vorgesehenen Aufenthaltszweck erteilt werden. Dies stellt eine Ausnahme dar.

Je nach Vorliegen der Voraussetzungen kann die Aufenthaltserlaubnis verlängert werden (§ 8 AufentG).

In § 9 AufenthG ist die Niederlassungerlaubnis geregelt. Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel. Sie berechtigt zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit .

Als einzige realistische Möglichkeit für ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht sehe ich dierealistische Möglichkeit ist die Eingehung der Ehe mit der deutschen Freundin.

Durch die Eingehung der Ehe kann der serbische Staatsangehörige zunächst die Aufenthaltserlaubnis erlangen.

Nach Erlangung der Aufenthaltserlaubnis ist nach § 28 Abs. 2 AufenthG dem Ausländer in der Regel eine Niederlassungserlaubnis zu erteilen, wenn er drei Jahre im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis ist, die familiäre Lebensgemeinschaft mit dem Deutschen im Bundesgebiet fortbesteht, kein Ausweisungsgrund vorliegt und er sich auf einfache Art in deutscher Sprache verständigen kann. Im Übrigen wird die Aufenthaltserlaubnis verlängert, solange die familiäre Lebensgemeinschaft fortbesteht.

Ich hoffe, dass ich Ihnen einen ersten rechtlichen Überblick verschaffen konnte.

Abschließend weise ich Sie darauf hin, dass die hiesige Beratungsplattform die Beratung durch einen Rechtanwaltskollegen vor Ort nicht ersetzen kann, sondern lediglich dazu dient, dem Mandanten eine grobe rechtliche Einschätzung zu verleihen.

Das Weglassen und bzw.oder Hinzufügen von relevanten Angaben kann eine völlig andere rechtliche Bewertung nach sich ziehen.

Mit freundlichen Grüßen

Kirli
(Rechtsanwalt)


Rechtsanwalt Serkan Kirli

ANTWORT VON

(146)

Frankfurterstr. 30
51065 Köln
Tel: 0221 16954321
Web: https://kanzlei-kirli-ippolito.de/impressum/
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Vertragsrecht, allgemein, Arbeitsrecht, Mietrecht, Ausländerrecht, Verkehrsrecht, Familienrecht, Kaufrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70557 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr gute Beratung und sehr schnell. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alle Fragen zufriedenstellend beantwortet! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Top! Die Antwort mir sehr weitergeholfen! ...
FRAGESTELLER