Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Aufenthaltstitel verlängern?

24. Januar 2023 19:15 |
Preis: 53,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Mein Vater bezieht Rente wegen voller Erwerbsminderung in Deutschland und ist vor 2 Jahren in die Türkei ausgewandert. Sein neuer Wohnsitz ist der DRV bekannt. Er hat einen türkischen Reisepass und einen unbefristeten Aufenthaltstitel für Deutschland. Er wurde vor 2 Jahren in Deutschland abgemeldet und reist kaum nach Deutschland. Sein fester Wohnsitz ist nun die Türkei. Die Gültigkeit seines Aufenthaltstitels läuft jedoch im April 2023 ab. Muss er eine neue Karte beantragen? Wenn ja muss er nach Deutschland einreisen um sein Fingerabdruck abzugeben. Da es ihm aber gesundheitlich nicht gut geht ist er nicht in der Lage nach Deutschland zu kommen. Meine Frage ist nun wenn er keinen neuen Aufenthaltstitel beantragt hat das dann eine Auswirkung auf seine Rente? Oder eine negative Auswirkung auf etwas anderes? Ist er verpflichtet es zu beantragen? Vielen Dank.

24. Januar 2023 | 19:57

Antwort

von


(376)
Käthe-Kollwitz-Str. 17
07743 Jena
Tel: 03641 47 800
Web: http://www.ra-stadnik.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Grundsätzlich haben unbefristete Aufenthaltstitel keine Gültigkeitsdauer. Eine Niederlassungserlaubnis ist aber stets an die Gültigkeitsdauer des Reisepasses gebunden. Ich gehe davon aus, dass es sich dabei um das zweite handelt.

Bei dem Antrag auf Ausstellung einer neuen Plastikkarte ist der Pass in der Regel durch der Ausländer persönlich vorzulegen da Fingerabdrücke abgenommen werden. Dies ist nur im Inland bei der Ausländerbehörde möglich.

Ein viel größeres Problem besteht aber darin, dass die Niederlassungserlaubnis aufgrund der nicht vorübergehender Ausreise aus Deutschland erloschen sein könnte, § 51 Abs. 1 Nr. 6, 7 AufenthG. Die Niederlassungserlaubnis erlischt lediglich in den Fällen des § 51 Abs. 2 AufenthG nicht. Ob Ihr Vater eine Fortbestandsbescheinigung bekommen hat, haben Sie leider nicht erwähnt.

Die Erwerbsunfähigkeitsrente dürfte allerdings unabhängig vom Aufenthaltsort bzw. Gültigkeit des Aufenthaltstitels weiter gezahlt werden.

Abschließend möchte ich Sie darauf hinweisen, dass es sich bei dieser Antwort, basierend auf Ihren Angaben, lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes handelt. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Evgen Stadnik

ANTWORT VON

(376)

Käthe-Kollwitz-Str. 17
07743 Jena
Tel: 03641 47 800
Web: http://www.ra-stadnik.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Ausländerrecht, Strafrecht, Zivilrecht, Sozialrecht, Kaufrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98794 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Leicht verständlich, und jede Frage wurde zügig beantwortet. Allerdings ging bei mir alles über die Flatrate - kann ich nur empfehlen, sie lohnt sich. ...
FRAGESTELLER
3,8/5,0
Das Thema "Sperrfrist ALG 1" wurde ausführlich und gut beantwortet. Das mir wichtigere Thema "ATZ-Vertrag bei späteren Gesetzesänderungen" hingegen nicht. Von einer anderen Kanzlei habe ich eine genau gegenteilige Antwort erhalten, ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke Ihnen für Ihren Rat! ...
FRAGESTELLER