Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.814
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Aufenthaltserlaubnis nach Studium

08.09.2014 08:12 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg, LL.M.


Ich bin ein marokanner und lebe in Deutschland seit 7 Jahren ich wohnebim Hessen Frankfurt hoechst.ich habe mein Studium im elctrotechnik abgeschlossen ich arbeite seit 3 Monaten im Fachgebiet allerdings noch in der Probe Zeit. Ich bin seit einem Jahr mit einer deutschen Frau verheiratet.
Und habe ein Jahr Verlängerung bekommen.ich stehe zurzeit in einer schwierige Situation meine Frau will Schluss machen.
Wie siehst aus mit meinen aufhentahlt wenn sie Schluss macht. Und was ist wenn ich die Probezeit nicht bestehe. Ich muss im November wieder verlängern.
Kann ich Einbürgerung beantragen.
Ich habe gehört das das gesetzt verändert wurde und um die ehe zu bestehen muss man 3jahre mit einer deutschen Frau verheiratet sein ist stimmt das ? Vielen dank im voraus.

Einsatz editiert am 08.09.2014 08:18:02

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


richtig ist, dass erst nach 3 Jahren Aufenthaltserlaubnis für den Ehegattennachzug im Falle der Trennung ein eigenständiges Aufenthaltserlaubnis nach § 31 AufenthG erteilt werden kann.

In Ihrem Fall sollten Sie aber die Aufenthaltserlaubnis nach § 16 Abs. 4 AufenthG erhalten können: diese berechtigt im Anschluss zu Ihrem Studium zu bis 18 Monaten Aufenthalt und zur Erwerbstätigkeit.

Dies Einbürgerung wäre dann ausgeschlossen, da nach § 10 Abs. 1 Nr. 4 StAG Sie ein unbefristetes Aufenthaltsrecht benötigen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 08.09.2014 | 09:35

Sie haben mich nicht richtig bestanden im Anschluss mein Studium habe ich durch die ehe ein Jahr Aufenthalt bekommen. Und dann habe ich ein job bekommen.könnten sie mir bitte nochmal erklären. Und die einzelne fragen Punkt per Punkt eingehen. Wie ist es wenn meine Frau vor der nächste Verlängerung Schluss macht.
Wie wäre wenn ich plötzlich arbeitslos bin ?
Wenn ich weiterhin mein Arbeitsplatz behalte kann ich demnächst Einbürgerung beantragen nach einem Jahre wäre dann?
Wie lange sollte man mit einer deutschen frau verheiratet sein um die ehe zu bestehen.?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 08.09.2014 | 09:55

Gerne:

Wie ist es wenn meine Frau vor der nächste Verlängerung Schluss macht.

Dann wäre die Aufenthaltserlaubnis für die Familienzusammenführung zu verkürzen (also, diese werden Sie nicht mehr haben).

Wie wäre wenn ich plötzlich arbeitslos bin ?
Dann hätten Sie in der Regel eine andere Tätigkeit zu finden, ansonsten würden Sie aufgefordert, da Land zu verlassen.

Wenn ich weiterhin mein Arbeitsplatz behalte kann ich demnächst Einbürgerung beantragen nach einem Jahre wäre dann?

Sie können die Einbürgerung erst beantragen, wenn Sie nach der Trennung einen anderen Aufenthaltserlaubnis erhalten können, die nicht nach § 16 AufenthG erteilt wird.

Wie lange sollte man mit einer deutschen frau verheiratet sein um die ehe zu bestehen.?
Ich verstehe Ihre Frage so, dass Sie wissen wollen, wann eine Trennung unschädlich ist. Dies ist der Fall nach 3 Jahren, wie ich Ihnen schon erläutert habe.

Ob Sie eine andere Aufenthaltserlaubnis nach der Trennung erhalten können, ist von Ihrer Tätigkeit abhängig. Wenn diese Ihr Diplom voraussetzt und entsprechend bezahlt ist, dann hätten Sie in der Regel kein Problem, eine Aufenthaltserlaubnis nach § 18 AufenthG zu erhalten.

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64651 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich und sogar noch mitten in der Nacht beantwortet. Top Empfehlung und vielen Dank für die schnelle Hilfe! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich kann die Anwältin sehr empfehlen, meine Fragen würden so beantwortet wie ich es mir vorgestellt habe. So ausführlich wie nötig, so wie möglich. Sehr gut. Danke. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens ...
FRAGESTELLER