Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
500.167
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Aufenthalt der Kinder

13.11.2010 15:27 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Reinhard Otto


Guten tag,

meine Freundin will sich von ihrem Ehemann trennen und sie haben aber 2 Kinder im alter von 7 und 9 Jahren. Meine Freundin ihre Mutter behauptet nun das wenn meine Freundin geht (sich trennt) die Kinder nicht mitnehmen darf. 1. kann sie das bestimmen und 2. es is doch normal das die Kinder bei der Mutter bleiben oder??


MFG Kaiser

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Guten Tag,

ich beantworte Ihre Anfrage auf der Grundlage der mitgeteilten Informationen wie folgt:

Es gibt keine Vorschrift, aus der sich ergibt, dass die Kinder automatisch bei der Mutter bleiben.

Grundsätzlich haben verheiratete Eltern gemeinsam das Sorgerecht und auch das Aufenthaltsbestimmungsrecht.

Das bedeutet nun, dass Ihre Freundin die Kinder nicht ohne Weiteres einfach mitnehmen kann; vielmehr ist dazu auch das Einverständnis des Kindesvaters erforderlich, der ja genauso Rechte hat wie die Mutter.

Sollten sich die Eltern nicht einigen können, muss das Familiengericht auf Antrag entscheiden, bei wem die Kinder bleiben dürfen, vgl. § 1628 BGB.

Ihre Fragen muss ich leider dahin beantworten, dass die Kindesmutter keineswegs alleine entscheiden kann und dass sie die Kinder gegen den Willen des Vaters nicht einfach mitnehmen kann.


Mit freundlichen Grüßen

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64203 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Gut verständliche und eindeutige Antwort. Liebe Frau Türk, gerne komme ich auf Sie zurück so notwendig. Momentan sind wir noch in der Phase in der meine Gegenüber meine alle besonders "schlau" zu sein..... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Bester Anwalt! Von drei persönlich aufsuchenden Anwälten erhielten wir immer nur unklare Auskünfte, haben viel Geld bezahlt und schlauer waren wir nach den Erstgesprächen nie. RA Steidel hat uns klare und präzise Antworten ... ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Sehr schnelle und kompetente Hilfe + Lösung. Danke! ...
FRAGESTELLER