Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Aufenthalt - Durch besitz einer Wohnung andere Rechte bekommen?

12.02.2013 18:07 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Rechtsanwälte,
bitte senden Sie mir ein unverbindliches Preisangebot zur Beantwortung folgende(r) Rechtsfrage(n):
Ich heiße xyz, bin 29 und wohne in Essen.Ich komme aus Bosnien und Herzegowina. Ich lebe und studiere seit ca. 8 Jahren in Deutschland.Ich hab ein Jahr lang Deutch-kurs besucht und 7 Jahre war ich an der Uni Essen eingeschrieben.Momentan bin ich immernoch an der uni Essen eingeschrieben.
Ich muss jetzt mein Visum verlängern denke aber dass es nicht so gut laufen wird weil ich mein Studium nicht ordnungsmässig dürchgeführt habe.Also ich hab nicht so viele Scheine gemacht wieviele die von mir erwarten.
Ich habe im Juni letztes Jahr eine Wohnung gekauft (Eigentumswohnung) mit dem Geld von meinen Eltern.Meine Eltern sind in Bosnien.
Meine Frage wäre ob ich jetzt durch Besitz einer Wohnung andere Rechte bekommen habe die mir weiteren Aufenthalt in Deutschland gewähren auch wenn ich kein Studierenden Visum mehr bekommen kann.( Ich hab es aber vor weiter mit meinem Studium zu machen.)

12.02.2013 | 18:47

Antwort

von


(93)
Adalbert-Stifter-Str. 31
40699 Erkrath
Tel: 0211253480
Web: http://www.arianehansen.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Wenn Ihr Aufenthalt aufgrund des bestehenden Studiums nicht verlängert werden sollte, wäre ein weiterer Aufenthalt nur dann möglich, wenn ein Wechsel des Aufenthaltszwecks in Frage kommen würde, § 7 Aufenthaltsgesetz.

Wenn Sie einen Aufenthaltstitel zu einem anderen Zweck beantragen, prüft die Ausländerbehörde, ob die gesetzlichen Voraussetzungen für den neuen Aufenthaltszweck vorliegen und ob keine Ausschlussgründe vorliegen.

Allein der Besitz einer Eigentumswohnung führt jedoch nicht zu einem Anspruch auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis.

Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, gibt es noch verschiedene weitere ausländerrechtliche Möglichkeiten, eine Aufenthaltserlaubnis zu erlangen(Beschäftigung, Heirat usw.). Dazu haben Sie aber nichts vorgetragen.

Ob in Ihrem persönlichen Fall eine Möglichkeit besteht, über das Studium hinaus einen Aufenthalt zu erlangen, sollten Sie daher im persönlichen Gespräch mit einem Rechtsanwalt abklären.

Gerne steht Ihnen meine Kanzlei dabei zur Verfügung.

Ich hoffe, meine Antwort hat Ihnen weitergeholfen.
Sollten noch Unklarheiten bestehen, benutzen Sie bitte die kostenlosen Nachfragefunktion.


Mit freundlichen Grüßen

Ariane Hansen
Rechtsanwältin

Adalbert-Stifter-Str. 31
40699 Erkrath
Tel.: 0211-253480
Fax: 0211-1693098
E-mail: ariane.hansen@arcor.de
www.arianehansen.de


Rechtsanwältin Ariane Hansen
Fachanwältin für Strafrecht

ANTWORT VON

(93)

Adalbert-Stifter-Str. 31
40699 Erkrath
Tel: 0211253480
Web: http://www.arianehansen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Strafrecht, Familienrecht, Betäubungsmittelrecht, Ausländerrecht, Asylrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90111 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Wir sind sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle Beantwortung und vor allem sehr verständlich und hilfreich. Vielen Dank dafür. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die beste Hilfe, die man sich wünschen kann. Alles sehr schnell beantwortet, was gefragt wurde. Sehr viel Wissen. ...
FRAGESTELLER