Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Artikel unter falscher Kategorie bei eBay eingestellt.

19.02.2009 14:39 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Reinhard Otto


Sehr geehrter Herr Anwalt.

ich bin neu bei ebay und habe unter einen falschen kategorie einen handyvertrag eingstellt in html version, so fdass ganz klar hervorging dass es sich um einen handy vertrag handelt,
das angebot hat dann herr knoll angenommen, kurze zeit später 2 -3 stunden danach wurde es aber von ebay gelöscht "falsche Kategorie"
auch wurde der kauf von ebay gelöscht

nun behart der herr auf eine kammera für 500 euro für einen euro

das schreiben von dem anwalt sende ich in anlage ebenso ersehen sie was ich dem anwalt soeben per mail mitgeteilt habe

mfg




Dies habe ich heute dem Anwalt mitgeteilt:

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt,

bezugnehmend auf Ihr Schreiben teile ich ihnen wie folgt mit:

Herr Knoll hat am 4.2.2009 einen Handyvertrag gekauft, bei diesem wäre die Kammera dabei.

Ich schrieb ihm sofort dass er den Euro nicht bezahlen muss, und sendete den Link zur Vertragsabwicklung.

Da ich zu diesem Zeitpunkt neu bei ebay war, kannte ich mich mit den Einstellkriterien noch nicht aus.

Ebay bemerkte dies und machte den Kauf rückgängig und stornierte meine Einstellungen.

Auch wenn es in der falschen Kategorie versehntlich eingestellt war , so ging jedoch ganz klar hervor daß es sich um einen Handyvertrag handelte, da alles vorgegeben ist in HTML Version.

Anbei erhalten Sie auch den Link des Anbieters, welchen ich Herrn Knoll sendete.

http://www.verschenkehandy.de/handy.php?id=1102&t=248&pid=2296

Genau diesen Link habe ich Herrn Knoll gesendet unmittelbar.

Ich bin mir nicht sicher wenn die Originale, welche ich bei ebay beantragt habe vorliegen, welchem Gericht dann Ihre Klage stand hält.

Es ist vielmehr so daß es pure Absicht war von ihrem Mandanten nun eine Kammera zu bekommen für einen Euro.

Ich werde bis zur Frist 27.2.2009 welche Sie mir gesetzt haben einen Anwalt konsultieren und mir dessen Meinung anhören

Werde mich dann äußern wie wir weiter verfahren


Mit freundlichen Grüßen

A. Nuraj

Ich beantworte Ihre Anfrage auf der Basis des geschilderten Sachverhaltes wie folgt:

Wenn Sie ein Angebot veröffentlicht haben, und der Gegner dieses Angebot wirksam angenommen hat, ist ein Kaufvertrag zustande gekommen. Das Risiko, ihm eine Kamera für einen Euro liefern zu müssen, liegt grundsätzlich bei Ihnen.

Da das eingestellte Angebot erst storniert worden ist, nachdem der Gegner es angenommen hatte,dürfte diese Rücknahme des Angebotes verspätet sein.

Eine abschließende Prüfung kann nur nach Sichtung der genauen Unterlagen erfolgen.

Falls Sie an einer weiteren Prüfung durch mich interessiert sind, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69224 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr nette kompetente Anwältin Rasche Antwort Jederzeit wieder und sehr zu empfehlen. Danke für Ihre Hilfe ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Schnelle Rückmeldungen, ich hoffe, die Hinweise bestätigen sich in der Praxis. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort war prägnant, mit Gesetzestexten bzw. Urteilen unterlegt und sehr verständlich. Uns wurde bei der Entscheidungsfindung über die weitere Vorgehensweise damit sehr geholfen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER