Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Arbeitsrecht

9.2.2005
von RA Andreas Schwartmann
ich bin seit dem 6.8.2004 krankgeschrieben/ arbeitsunfähig. Die Lohnfortzahlung durch meinen Arbeitgeber endet am 15.9.04, seit dem beziehe ich Krank ...

| 8.2.2005
von RA Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren RAe, Ich frage im Auftrag eines Bekannten: Der Bekannte (B) ist seit längerer Zeit (1 Jahr) wegen einer psychische ...
8.2.2005
von RA Andreas Schwartmann
Mein Arbeitgeber hat mir am 22.12.2004 die Kündigung zum 31.01.2005 überreicht (wegen schlechter Auftragslage). Aufgrund der geringen Mitarbeiteranza ...
8.2.2005
Hallo, ich möchte das Unternehmen gerne verlassen um mich beruflich umzuorientieren. Kündigungsfrist im Vertrag: 4 Wochen Mit dem Arbeitgeber wur ...
8.2.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, ich war vom 16.04.01 bis zum 31.12.03 in einem festen Arbeitsverhältnis angestellt und habe fristgerecht gekündigt. ...
8.2.2005
Ich befinde mich derzeit in Mutterschutz. Während des gesamten Bemessungszeitraumes (3 Monate vor Beginn der Mutterschutzfrist) hatte ich Lohnsteuerk ...
6.2.2005
von RA Klaus Wille
Es liegt ein 5-Jahresvertrag (Geschäftsführeranstellungsvertrag) vor. Nach 1,5 Jahren möchte der Arbeitnehmer die Firma verlassen. Kann er vorzeitig k ...
6.2.2005
von RA Arnd-Martin Alpers
Seit einigen Monaten geht es schon das Lohn nicht pünktlich gezahlt wird. Jetzt ist bereits so weit, daß zur Zeit 2Monate schon fehlen und der dritte ...
5.2.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Ehefrau ist bei einem großen Unternehmen beschäftigt. Durch einen Unfall ist sie seit 11 Monaten arbeitsunfähi ...
3.2.2005
Ich bin geschiedener, unterhaltspflichtiger Vater zweier Kinder (10 und 7 J.). Die Kinder leben bei ihrer Mutter, die auch das Kindergeld bezieht. Na ...
2.2.2005
von RA Arnd-Martin Alpers
Ich war letztes Jahr nach Brustkrebs komplett arbeitsunfähig. Ab 15.07.04 Wiedereingliederungsversuch mit 4 Stunden, der nach 3 Wochen scheiterte. Ab ...
1.2.2005
von RA Rolf Tarneden
Sehr geehrte Damen und Herren! Wir sind ein Drei-Mann-Betrieb im EDV-Dienstleistungssektor. Mein Chef, ein Subunternehmer und ich. Meine Person ist ...
1.2.2005
Von Beruf bin ich Musiklehrerin,aber seit Jahren lebe ich nur als Hausfrau ohne eigenen Einkommen.Jetzt habe ich die Möglichkeit an einer privaten Mus ...
31.1.2005
von RA Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, Bei mir tritt, nach allem, was ich hier so gelesen habe, wohl ein verzwickter Fall ein. Ich arbeite seit 2 Jahren a ...
28.1.2005
Für folgenden Sachverhalt habe ich eine Abmahnung erhalten: von unserer Personalabteilung sollte ich einem neuen Mitarbeiter einen Arbeitsvertrag zur ...
27.1.2005
von RA Klaus Wille
Sehr geehrte Damen und Herren, ich arbeite seit fast sechs Jahren in einem mittelständigen Betrieb als Leiter Technik und war auch Mitglied der Ges ...
27.1.2005
Hallo, ich arbeite seit 6 Jahren in einer Reinigungsfirma. Vor einem Jahr wurde mir durch die Firma die Gesellenprüfung bezahlt. Lt. Arbeitsvertr ...
27.1.2005
Guten Tag, wir sind eine Werkstatt mit 20 Angestellten und habe durch unseren Neubau und Umzug zur Jahreswende unsere Raumreinigerin (58 Jahre und se ...
27.1.2005
von RA Andreas Schwartmann
Hallo Die Firma in der ich arbeite ist keine KG oder GmbH ect. wir sind ca.30 Arbeitnehmer.Ich bin festangestellt als Industriebuchbinderin abwohl i ...
25.1.2005
von RAin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Experten, ein Familienmitglied ist Angestellte bei einer Personengesellschaft, die in finanzielle Schieflage geraten ist (um es vorsic ...
1·125·250·375·500·625·750·875·895896897·906
Jetzt Frage stellen