Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Arbeits und Aufenthaltserlaubnis Optionen fuer Kanadier

19.02.2010 20:43 |
Preis: ***,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Isabelle Wachter


Guten Tag,
Ich habe eine relativ komplexe Anfrage zum Erhalt einer dauerhaften Arbeits und Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. Ich moechte gerne in Erfahrung bringen, auf welche Art und Weise ich am besten vorgehen sollte um eine Arbeits/ Aufenthaltserlaubnis in Deutschland erhalten zu koennen. Um dem Sachverhalt zu helfen, gebe ich untenstehend die Informationen zu meiner derzeitigen Situation an:

ZIEL: Erlangen einer Arbeits und Aufenthaltserlaubnis in Deutschland

HINTERGRUND: Mein Arbeitgeber (internationaler Konzern) moechte mich als Fuehrungskraft in Deutschland ansiedeln.

PERSOENLICHER / FAMILIENHINTERGRUND:

- Kanadischer Staatsbuerger (war ehemals Deutscher Staatsbuerger habe wie auch immer die deutsche Staatsbuergerschaft durch das Erwerben der Kanadischen Staatsbuergerschaft meines Wissens automatisch verwirkt)

- bin in Deutschland aufgewachsen und habe in D studiert, bin in D approbierter Tierarzt

- bin nach Kanadischem Gesetz mit gleichgeschlechtlichem Partner verheiratet. Mein Partner ist Doppelter Staatsbuerger von Grossbritannien (EU Ausweis) und Kanada

- meine Familie (Eltern und Geschwister) sind deutsche Staatsbuerger und leben noch in Deutschland

Aus dem o.g. Punkten ergeben sich fuer mich die folgenden Fragen:

1.) Koennen mein Partner und ich durch seine EU Staatsangehoerigkeit beide eine Arbeits und Aufenthaltsgenehmigung erwirken?

2.) Kann ich als Kanadier durch meinen Arbeitgeber eine Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung erwirken

3.) Kann ich durch meine Deutsche Familie eine Arbeits/ und Aufenthaltsgenehmigung erwirken.

Ich waere sehr dankbar, wenn Sie die einfachste und/oder beste Loesung fuer meine dargelegte Situation identifizieren koennten.

Vielen Dank!

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie die kanadische Staatsangehörigkeit durch Stellung eines Einbürgerungsantrages bei einer kanadischen Behörde erworben haben, dann haben Sie Ihre deutsche Staatsangehörigkeit in dem Zeitpunkt der Verleihung der kanadischen verloren, § 25 Abs. 1 StAG, wenn Sie nicht vorher bei einer deutschen Behörde eine sogenannte "Beibehaltungsgenehmigung" eingeholt haben.

Dennoch gibt es in Ihrer persönlichen Situation Möglichkeiten, wie sie gemeinsam mit ihrem Lebenspartner in Deutschland leben und arbeiten können:

Ihr Lebensgefährte hat als Staatsbürger von Großbritannien die Staatsangehörigkei eines Mietgliedsstaates der europäischen Union. Er genießt damit in Deutschland Freizügigkeit nach § 2 Abs. 1 FreizügG/EU und darf sich zum Zwecke der Ausübung einer Erwerbstätigkeit, zur Arbeitssuche, Zum Zwecke der Berufsausbildung oder auch als Selbständiger in Deutschland aufhalten. Zur Einreise benötigt er kein Visum und für den Aufenthalt keinen Aufenthaltstitel nach dem AufenthG. Er erhält von den zuständigen deutschen Behörden lediglich eine sogenannnte "Freizügigkeitsbescheinig, § 5 FreizügG/EU ausgestellt.

Sie als sein Lebenspartner können als Familienangehöriger Ihres Lebenspartners ebenfalls eine solche Freizügigkeitsbescheinigung erhalten. § 3 Abs. 1 FreizügG/EU erstreckt das Freizügigkeitsrecht auch auf die Familienangehörigen des freizügigkeitsberechtigten EU-Bürgers, sofern sie diesen begleiten oder ihm nachziehen. § 3 Abs. Abs. 2 Nr. 1 FreizügG/EU benennt zwar ausdrücklich nur den "Ehegatten" als Familienangehörigen im Sinne des Gesetzes. Die Vorschrift findet aber auf gleichgeschlechtliche Paare entsprechende Anwendung, soweil sie nach dem Recht eines anderen Staates eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft wirksam begründet haben.

Da Sie nach kanadischem Recht eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft begründet haben, können Sie als Familienangehöriger mit Ihrem freizügigkeitsberechtigten Lebenspartner nach Deutschland einreisen und erhalten dann ebenfalls eine Freizügigkeitsbescheinigung.

Ein Visum brauchen Sie vor der Einreise nicht zu beantragen, da Sie als Kanadier nach § 41 Abs. 1 AufenthV von der Visumspflicht befreit sind.

Sozialleistungen dürfen Sie in Deutschland allerdings nicht in Anspruch nehmen.

Wenn Sie als Kanadier zum Zwecke der Aufnahme einer Erwerbstätigkeit, also nicht als Familienangehöriger Ihres Lebensgefährten, einreisen wollen, dann benötigen Sie zwar zunächst für die Einreise kein Visum; Sie müssen aber nach der Einreise einen entsprechenden Aufenthaltstitel nach § 18 AufenthG (Aufenthalt zum Zwecke der Erwerbstätigkeit) beantragen. Der Aufnahme einer Beschäftigung in Deutschland muss bei einem Nicht-EU Bürger grundsätzlich die Bundesargentur für Arbeit zustimme, § 39 AufenthG . Hierbei wird grundsätzlich geprüft, ob andere Arbeitnehmer, die einen bevorrechtigten Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt haben, für die Stelle in Frage kommen. in Ihrem Fall ist eine solche Vorrangprüfung aber wohl nach der Beschäftigungsverordnung entbehrlich, da Sie einen deutschen Hochschulabschluss haben, § 27 S. 2 BeschV (Tierarzt).

Sie können also durchaus auch unabhängig von Ihrem Lebenspartner, der als EU - Bürger ohnehin Freizügigkeit genießt, eine Aufenthalts-und Arbeitserlaubnis in Deutschland bekommen.

Letztentlich möchte ich Sie noch darauf hinweisen, dass Sie auch die Möglichkeit haben, sich wieder einbürgern zu lassen, wenn Sie dauerhaft wieder zurück nach Deutschland ziehen wollen. Eine Wiedereinbürgerung wird jedoch nicht sofort möglich sein.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 79684 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
vielen lieben Dank für die schnelle Reaktion am frühen Morgen. Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, so dass ich bereits entsprechend agieren konnte. Super, vielen Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle, unkomplizierte Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hat mir sehr weitergeholfen, vielen Dank. ...
FRAGESTELLER