Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Arbeitgeberanteil für die private Krankenversicherung

24.01.2013 22:06 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe seit dem 01.09.12 einen neuen Arbeitgeber. Ich habe und hatte auch vor dem 01.09.2012 eine private Krankenversicherung. Ich zahle dafür €650,-.pro Monat.
Laut Arbeitgeberbescheinigung der KV zahle ich davon "Vorsorgeaufwand lt. § 10 Absatz 1 Nr.3 EstG." in Höhe von €461,75 zzgl. 28,49 Pflegepflichtversicherung.
Mein Arbeitgeber ist der Meinung sich nicht beteiligen zu müssen.
Ist das zulässig?
Folgendes steht im Arbeitsvertrag:
"Der Mitarbeiter erhällt ein Gehalt von € .... brutto pro Monat. Die etwaige Zahlung von Gratifikationen, Tantiemen, Prämien, Zulagen und sonstigen Leistungen liegt im Ermessen der Gesellschaft und begründet keinen Rechtsanspruch, auch wenn die Zahlung wiederholt ohne ausdrücklichen Vorbehalt der Freiwilligkeit erfolgte."

Sehr geehrteRatsuchende,

besten Dank für die Anfrage, die ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhaltes gerne wie folgt beantworten möchte.

Ich gehe davon aus, dass Sie aufgrund eines Überschreitens der Jahresarbeitsentgeltgrenze versicherungsfrei von der GKV sind.

Ihr Arbeitgeber ist gem. § 257 SGB V verpflichtet, einen Beitragszuschuss zu gewähren.

Ich möchte abschließend darauf hinweisen, dass Antworten im Rahmen dieser Plattform nur eine erste Orientierung darstellen, deren Einschätzung auf Ihren Angaben beruht.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68779 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank, endlich habe ich Klarheit. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank :-) ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat die Frage schnell und korrekt beantwortet. ...
FRAGESTELLER