Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Arbeiten in Doha/Katar mit einer Mietwohnung in Deutschland

25.07.2014 12:15 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Zusammenfassung: Wohnsitz in Deutschland, arbeiten in Quatar

Guten Tag

Ich werde ab dem 01.10.2014 eine Stelle in Doha antreten und habe eine Mietwohnung in Deutschland. Steuertechnisch ging das bisher einwandfrei da ich in Singapore gearbeitet habe und Deutschland dort ein Doppelsteuerabkommen hat mit. Doha hat kein Doppelsteuerabkommen dementsprechend werde ich dann wenn ich in Doha arbeite und die Wohnung habe nach deutschem Recht uneingeschraenkt Steuerpflichtig!? Auch wenn ich maximal 3-4 Wochen im jahr nur in Deutschland bin und den Rest der Zeit in Doha? Gibt es andere Wege dem zu entgehen und die Wohnung trotzdem zu behalten? WG als nicht Hauptmieter? Einfach abmelden trotzdem wohnen bleiben? Welche Moeglichkeiten gibt es?

Danke

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Solange Sie einen Wohnsitz in Deutschland haben, in dem Sie eine Mietwohnung inne haben, sind Sie in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig. Dies gilt auch dann, wenn Sie sich nur ab und zu in Deutschland aufhalten, also sprich 3-4 Wochen im Jahr.

Sie können die Wohnung komplett (alle Räume!!) untervermieten und einen unbefristeten Mietvertrag mit dem Untermieter abschließen. Ausdrücklich regelten sollten Sie, dass Sie während der Mietdauer kein Nutzungsrecht an der Wohnung haben.
Die polizeiliche Abmeldung spielt keine Rolle.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69652 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kurze knappe auf den Punkt gebrachte Antwort mit Querverweis auf das Gesetz. Super und genau das, was ich auf die Schnelle wollte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
allumfassend auf meine Fragen eingegangen und verständliche Antworten gegeben. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antworten trafen genau den Punkt. Es sind keine relevanten Fragen mehr offen. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen