Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
511.381
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Anzeige wegen sexueller Nötigung einer Minderjährigen

24.02.2009 11:58 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch


Hallo zusammen. Ich habe folgendes problem.

Ich wurde letzte woche von der Kriminalpolizei kurzzeitig festgenommen und musste eine aussage zur strafsache wegen Sexuelle Belästigung/Nötigung machen.

Am anfang habe ich es versucht zu leugnen aber später habe ich dann alles zugegeben.

Hier die sachlage:

Ich habe ein Mädchen kennengelernt und wusste nicht wie ich an sie ran kommen sollte.

Dann habe ich einen andren ICQ Account und so erfunden, um an sie ranzukommen über diese dritte Person.

Das ist aber leider ausgeartet und die „dritte“ Person schrieb mit ihr über sexuelle Sachen. Die Person ist kein Kind mehr ist 15 jahre alt.

Irgendwann hatte sie mir so viel erzählt und ich habe sie erpresst indem ich ihr sagte das,w enn sie sich vor der webcam nicht entkleidet, ich alles ihrem freun mitteilte. Sie hat es dann auch getan, Irgendwann ging es soweit das ich sie auch dazu gebracht habe zu mir zu kommen und sich oben frei machen zu lassen, und ich sie mit der hand und dem mund an den brüsten berühren sollte, sonst würde die „dritte“ Person, die ich ja auch war, alles weitererzählen und so. Das wurde auch gefilmt.

Als sie aber in tränen ausgebrochen ist, habe ich sofort aufgehört.

Nun hat sie anzeige erstattet. Ich habe nach etwas zögern und versucht die geschichte zu leugnen doch alles zugegeben was ich getan habe. Habe dem Mädchen noch eine schriftliche Entschuldigung geschrieben.

Ich würde gern wissen, was für ein Strafmaß mich erwarten könnte. Ich bin schon vorbestraft wegen schwerer brandstiftung, aber wegen sexuellen Straftaten noch NIE in erscheinung getreten.

Können sie mir da etwas auskunft geben.

Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage möchte ich anhand Ihres Einsatzes und des von Ihnen geschilderten Sachverhaltes wie folgt beantworten:

1. Der von Ihnen beschrieben Sachverhalt erfüllt mehrere Straftatbestände. Die Nötigung gem. § 240 StGB ist erfüllt, tritt aber hinter den anderen Straftatbeständen, welche schwerer wiegen zurück.

2. Sexuelle Nötigung gem. § 177 StGB könnte erfüllt sein, dies kann aber ohne Akteneinsicht und genauer Prüfung der Opferaussage nicht seriös bewertet werden. er Strafrahmen für sexuelle Nötigung beträgt nicht unter einem Jahr Freiheitsstrafe und stellt somit ein Verbrechen dar.

3. Unter geringeren Voraussetzungen kommt auch eine Strafbarkeit gem. §182 StGB in Betracht, wenn ich davon ausgehe, dass Sie über 21 Jahre alt sind. Der Strafrahmen beträgt hier nach Abs. 2 Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren.


Für die genaue Bemessung der Strafe sind alle Umstände des Einzelfalles zu berücksichtigen. Hierzu ist unbedingt die Ermittlungsakte einzusehen.

Ich kann Ihnen nur dringend anraten, einen Strafverteidiger mit der Vertretung Ihrer Interessen zu beauftragen. Es handelt sich bei den im Raum stehenden Delikten keinesfalls um Kavaliersdelikte, auch ist die Verurteilung zu einer empfindlichen Freiheitsstrafe möglich, wenn nicht gar wahrscheinlich.

Sollten Sie Interesse an einer Vertretung durch mich haben, können Sie mich gerne per E-Mail kontaktieren.


Mit freundlichen Grüßen

Haberbosch
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67057 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,2/5,0
Mal sehen ob es hilft mit dem Vorgesetzten zu sprechen - Falls Wiedererwarten doch noch Unstimmigkeiten gibt - werde ich dieses Forum nochmals nutzen ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Verständlich mit Paragraphen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für Ihre Hilfe bei meinem Projekt!!! Sie haben mir wieder sehr geholfen :) ...
FRAGESTELLER