Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Anzeige vom Zoll

16.08.2012 17:11 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch


Hallo,
Habe folgendes Problem: Habe heute einen Brief vom Haupzollamt Frankfurt erhalten weil sie ein Päckchen mit Testosteron 25 ml und 100 Tamoxifen tabletten abgefangen haben.
Wie soll ich mich verhalten? Alles leugnen und sagen das ich das nicht bestellt habe oder den beigelegten Anhörungsbogen ausfüllen? Mit was für einer Strafe wäre zu rechnen?

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Grundsätzlich wie immer in strafrechtlichen Ermittlungsverfahren ist Ihnen anzuraten, zunächst keine Aussage zu machen. Bevor nicht eine Akteneinsicht erfolgt ist, kann daher keine Einschätzung zu den Erfolgsaussichten Ihrer Einwendungen und auch nicht zu einem zu erwartenden Strafmaß erfolgen. Üblicherweise dürfte vorliegend das Ziel sein eine Einstellung oder eine Einstellung gegen geringe Geldbuße sein, unter Umständen droht auch eine Geldstrafe nach Tagessätzen.

Sie sollten daher einen Rechtsanwalt mit Ihrer Verteidigung beauftragen und über diesen Akteneinsicht beantragen um die dann zu verfolgende Strategie zu erarbeiten.
Gerne stehe auch ich Ihnen für eine weitere Vertretung zur Verfügung. Für eine unverbindliche Kostenschätzung können Sie sich gerne an mich unter Haberbosch@hs-rechtsanwaelte.de wenden.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Holger J. Haberbosch, Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69614 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Schnelle und kompetente Hilfe - super! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Eine gute Erfahrung und eine verständliche Schilderung des Sachverhaltes. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Gute und schnelle Antwort. Danke. ...
FRAGESTELLER