Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Anwaltsrecht, Gebührenrecht

26.1.2023
| 35,00 €
von RAin Dr. Corina Seiter
Ich habe einen Fall wegen Urheberrechtsverletzung benutzt wurden 5 Bilder einer Person, die Klägerin hat ein Bild mit 6000 € Streiwert - insgesamt 30.000 Streitwert berechnet, Ziel war es wohl, daß die Klage aufgrund der Höhe beim Landgericht landet. Der Kläger hat hier eigene Fotos die maximal mit ...
16.1.2023
| 45,00 €
von RA Thomas Klein
Sehr geehrte Damen und Herren, ich führe derzeit einen Pflichtteilsprozess beim Landgericht. Da der Streitwert über 5000€ beträgt, besteht Anwaltszwang. Die Pflichtteilsklage wurde von unserem Anwalt schon länger eingereicht, der Gegner will nichts freiwillig zahlen. Da das ganze mehrere Jahr ...
11.12.2022
| 50,00 €
von RA Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir haben folgenden Fall und benötigen einen Rat.. Folgendes zu unserem Fall und Zwar wollten wir eine Immobilie erwerben und waren uns ziemlich sicher. Wir waren uns mit dem Verkäufer einig und die Bank erläuterte uns sie benötigen für eine Finanzierung einen K ...

| 6.12.2022
| 55,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
...in das Erbteil des Schuldners eintragen lassen, jedoch das Gegenteil behauptet. Ergebnis: mein Anspruch (verspätete Eintragung durch anderen Anwalt, der aber nicht gegen einen Kollegen mandatiert werden will), steht jetzt in der Reihe auf Platz 5 statt 2 und wird bei anstehender Zwangsversteigeru ...
23.11.2022
| 49,00 €
von RA Matthias Richter
Sehr geehrte Damen und Herren: kurz zum Hintergrund: -wir haben am 13.02.2020 mit einem Architektenbüro einen Pauschalvertrag (es sind definierte Beträge für die Leistungsphasen definiert) für die Leistungsphasen 4-8 abgeschlossen -Die Berechnung der Pauschalsummen für die jeweiligen Leistungs ...
23.11.2022
| 39,00 €
von RA Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen gerichtlichen Vergleich mit der Gegenseite geschlossen. Mein Anwalt hat mir nun eine Rechnung geschickt, deren Inhalt mich dann doch etwas überrascht. Der konkrete Inhalt lautet: Die 2,5 Geschäftsgebühr wurde von uns angesetzt, da es sich um eine übe ...

| 23.11.2022
| 49,00 €
von RA Melvin Grimm
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall. Meine Eltern hatten einen Mietrechtstreit. Da zu dem Zeitpunkt des Rechtsstreites meine Eltern nicht in der lage waren die Gerichtskosten und Anwaltskosten zu bezahlen, bekammen sie Prozesskostenhilfe. Nachdem meine Eltern das Haus verkauft hatte ...
15.11.2022
| 30,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Am 13.09.2022 hatte ich einen Termin im Amtsgericht und wurde erneut zurück gewiesen, für die Beantragung des Beratungshilfescheins. Zudem muss ich sagen, es handelt sich hierbei um den selben Fall, denn ich habe schon einmal versucht die Beratu ...
10.11.2022
| 30,00 €
von RA Peter Eichhorn
Guten Tag, ich möchte einer mir bekannten Person anwaltlich mitteilen lassen, dass diese ab sofort weitere telefonische Kontaktversuche unterlässt und statt dessen für notwendige Kommunikation ausschließlich den schriftlich-postalischen Weg nutzt. Als Empfangsadresse steht in Kürze eine Postfachadre ...
7.11.2022
| 40,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Sehr geehrte Anwalts-Community, ich habe eine Frage hinsichtlich Vergütungsberechnung eines durch das Gericht bestellten Ergänzungspfleger: Im Erbstreit (gleiches Verfahren) wurden zwei Kinder (Geschwister) durch einen Ergänzungspfleger vertreten. Der Erbanteil ist jeweils mit 1/10 pro Kind beme ...

| 31.10.2022
| 100,00 €
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir bitten höflich folgende Frage(n) zu beantworten; vorab bitten wir aufgrund des bereits seit Jahren bestehenden und bereits vertieften Rechtsstreits / Rechtsmaterie einen Fachanwalt für Wohnungseigentumsrecht die Antwort zu überlassen. Danke für Ihr Verständnis. ...

| 27.10.2022
| 40,00 €
von RAin Simone Sperling
Ich habe ein Scheidungsverfahren am laufen, mein Mann und ich haben vor Kurzem eine Scheidungsvereinbarung unterschrieben, das lief nicht über unsere Scheidungsanwälte, sondern über einen Notar. Mein Mann hat die Scheidung vor einem Jahr beantragt, somit hat er die Pflicht einen Anwalt bei dem Sch ...

| 22.10.2022
| 49,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Im August 2019 habe ich einen Anwalt beauftragt, meine Betriebskosten zu überprüfen und Belege insbesondere Belege über die Hauswartkosten vom Vermieter anzufordern. Die Angelegenheit hat sich bis Januar 2021 hingezogen und nur ein Teil der angeforderten Belege wurden vorgelegt. Von Januar bis Mai 2 ...

| 17.10.2022
| 30,00 €
von RA Arnd-Martin Alpers
Wo findet man eine unparteiische Person für ein Streitgespräch? Gibt es offizielle Anlaufstellen in Städten und Gemeinden? Bestenfalls sollte diese Person beiden Streitparteien fremd und deshalb komplett neutral sein. In kleinen Orten gibt es Ortsvorsteher. Wie sieht es aber in größeren Städten aus? ...

| 13.10.2022
| 30,00 €
von RAin Sabine Beckmann-Koßmann
Guten Tag, ich habe folgende Frage: in einem Zivilprozess (Zahlungsklage) hat mich die Richterin angeschrieben, und mir Ihre Sicht der Rechtslage geschildert, nämlich dass ich das Verfahren verlieren werde, und ich besser die Schuld anerkennen sollte. Ich habe ihr ( adressiert direkt an die Richter ...

| 5.10.2022
| 50,00 €
von RA Gerhard Raab
Nach der Scheidung (das Honorar für die Scheidung hatte ich an meinen Rechtsanwalt bereits gezahlt) machte meine Frau über ihren RA einen Zugewinnausgleich geltend. Generell bin ich damit einverstanden und nach ein paar E-Mails machte Sie folgenden Vorschlag: 1. Es wird eine notarielle Vereinbar ...

| 27.9.2022
| 65,00 €
von RA Johannes Kromer
Notarhaftung/Rechtsschutz Sehr geehrter Herr RA: Welche Möglichkeiten habe ich meine Haftungsansprüche gegenüber dem Notar geltend zu machen und sind die Angaben meiner Rechtsschutzversicherung zu diesem Sachschaden korrekt? Meine privaten Geldmittel möchte ich nicht belasten, da mir das Risik ...
20.9.2022
| 50,00 €
von RA Matthias Richter
Guten Tag, wir sind - wie wir glauben - mit einer überhöhten Notarkosten-Berechnung für einen Hauskauf (in der Familie/Bruder, Grundstücksfläche 600m², Bodenrichtwert 800€/m²) mit Teilschenkung konfrontiert: Der gutachterlich festgelegte Verkehrswert von 740k€ wurde zu 500k€ in Geld bezahlt, ...
16.9.2022
| 40,00 €
von RA Matthias Richter
Meine Frage, ich habe mich mit der Vergütungsvereinbarung mit meinem Scheidungsanwalt verpflichtet eine Einigungsgebühr im Falle des Zustandekommens einer Einigung nach Nr. 1000 VV RVG zu bezahlen, aus dem Gegenstandswert der geregelten Rechtsangelegenheiten. Nun, ich habe mich mit meinem noch ...

| 14.9.2022
| 65,00 €
von RA Melvin Grimm
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte eine Lebensversicherung von 2004 und habe eine Anwaltskanzlei (die mit dieser Art von Widerruf wirbt) angeschrieben, um den Vertrag zu prüfen, ob sich ein Widerruf anstelle einer Kündigung lohnt. Geworben hat die Kanzlei u.a. mit einer „kostenfreien E ...
1234·15·30·45·60·75·84