Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
509.068
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Anwaltskosten bei nachträglich zurückgenommener Beratungshilfe

29.10.2015 17:53 |
Preis: ***,00 € |

Anwaltsrecht, Gebührenrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Eichhorn


Guten Tag,

meine Frage ist:

Kann der Anwalt eine "normale" Rechnung an den Mandanten stellen, wenn die Beratungshilfe zu Unrecht gewährt wurde? (Also nachträglich zurückgenommen).

Muss der Anwalt die ihm vom Gericht gezahlten Beträge an das Gericht zurückzahlen?

Vielen Dank im Voraus.

Sehr geehrte Ratsuchende,

Ihre Fragen beantworte ich wie folgt.

1.
Der Rechtsanwalt darf eine "normale" Rechnung stellen, wenn die Beratungshilfe aufgehoben wird und er "keine Vergütung aus der Staatskasse fordert oder einbehält und
den Rechtsuchenden bei der Mandatsübernahme auf die Möglichkeit der Aufhebung der Bewilligung sowie auf die sich für die Vergütung ergebenden Folgen hingewiesen hat." (§ 8a Abs. 2 S. 1 Beratunghilfegesetz [BerHG]).

2.
Der Anwalt darf die von der Landeskasse gezahten Beträge behalten, wenn "Wird die Beratungshilfebewilligung aufgehoben, bleibt der Vergütungsanspruch der Beratungsperson gegen die Staatskasse unberührt." (§ 8a Abs. 1 S. 1, 1. Halbsatz BerHG).


Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 66475 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Schnelle und verständliche Information, besten Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr zufrieden passt ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles wie gesagt - verständlich - ausführlich - freundlich - weiter so vielen Dank ...
FRAGESTELLER