Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Anwaltsgebühren


10.04.2005 09:07 |
Preis: ***,00 € |

Anwaltsrecht, Gebührenrecht



Ich habe hier im Ort einen Anwalt mit der Überprüfung
der Kündigungsfristen zweier mietverträge beauftragt.
Dafür bekomme ich bereits eine Rechnung über den Streitwert von
einer Jahresmiete.
Ist das korrekt?
Guten Morgen,

die Höhe der Anwaltsgebühren richtet sich nach dem Gegenstandswert. Dieser wiederum richtet sich danach, wie der Auftrag des Anwalts lautete.

Bei der Überprüfung der Kündigungsfristen von Mietverträgen hängt der Gegenstandswert davon ab, ob eine Differenz zu den gesetzlichen Kündigungsfristen besteht. Wenn etwa die gesetzliche Kündigungsfristen zwei Monate kürzer oder länger als die vertraglich vereinbarte Frist ist, beläuft sich der Gegenstandswert auf zwei Monatsmieten, da es dieser Punkt ist, um den sich die Parteien streiten. Läßt sich eine Differenz etwa nicht feststellen, muß Ihr Anwalt einen Gegenstandswert durch anwaltliches Ermessen ausüben. Der Auffangwert, den das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz hierfür vorsieht, beläuft sich auf 4.000,- EUR.

Die pauschale Inansatzbringung eines Jahreswertes halte ich nach Ihrer Schilderung für unzutreffend. Sie sollten sich mit Ihrem Anwalt noch einmal zusammensetzen und sich den Wert, den dieser angenommen hat, erläutern lassen. Wenn sich hierbei keine Einigung finden läßt, besteht noch die Möglichkeit, daß die Rechtsanwaltskammer die Kostenrechnung überprüft.

Ich hoffe, ich habe Ihnen weitergeholfen. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Weiß
Rechtsanwalt und auch Fachanwalt für Arbeitsrecht
Esenser Straße 19
26603 Aurich
Tel. 04941 60 53 47
Fax 04941 60 53 48
e-mail: info@fachanwalt-aurich.de
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER