Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Antrag für eine Spielberechtigung (Fußball)

16. Februar 2019 12:12 |
Preis: ***,00 € |

Vereinsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Auf einem Antrag auf eine Spielberechtigung fehlt die notwendig Unterschrift des Vereins. Stempel und alle anderen Details sind vorhanden. Antrag erreichte die Passstelle am 30.01.2019. Die Frist für die Antragsstellung lief bis zum 31.01.2019 (24 Uhr). Von der Passstelle wurde die fehlende Unterschrift erst am 08.02.2019 (Poststempel) moniert.
Der Antrag für die Erteilung einer sofortigen Spielberechtigung wurde dann abgelehnt, da am 31.01.2019 der Antrag nicht vollständig vorgelegen habe.
Frage: Gibt es eine Möglichkeit die Unterschrift nachzuholen (zu heilen)? Hätte die Passstelle nicht am 30.01. oder 31.01.2019 auf den Fehler hinweisen müssen? Dies wäre per Mail gegangen.

16. Februar 2019 | 13:10

Antwort

von


(1156)
Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: https://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

leider kann ich Ihnen keine Hoffnungen machen, dass Sie den Schriftformmangel (rückwirkend) heilen können.

Vorbehaltlich der Prüfung der entsprechenden Satzungen Ihres Verbandes gelten Fristen und Formvorschriften.

Mit dem Nichteinhalten von Fristen sind Konsequenzen verbunden.

Wird eine Erklärung formunwirksam abgegeben, gilt Sie als nicht abgegeben.
Wird Sie formwirksam zu spät abgegeben, ist sie nicht fristgemäß abgegeben und die Spielberechtigung ist zu verweigern.
> Eine nachträgliche Unterschrift hat dann nur Folgen für die Zukunft oder wenn satzungsmäßig etwas anderes geregelt ist.

(Im Falle eine [ausnahmsweisen] Aufweichung des Meldetermins würden beim nächsten Mal andere sich auch darauf beruften und der Meldetermin liefe ins Leere.)

> Eine Verpflichtung des Verbandes, auf die fehlende Unterschrift (Innerhalb von zwei Tagen oder am Tag des Frist-/Terminablaufs) hinzuweisen, sehe ich nicht, da der Antragsteller/Verein dafür verantwortlich ist.

Gegen die Nichtgenehmigung der beantragten Spielberechtigung haben Sie sicherlich ein satzungsmäßig (z.B. in der Straf- und Rechtsordnung) vorgegebenes Rechtsmittel. Erfolgreich wird dies aber nicht sein.

Nutzen Sie bei Ergänzungen oder Nachfragen bitte die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(1156)

Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: https://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, allgemein, Verwaltungsrecht, Mietrecht, Kaufrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht, Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 95887 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
3,8/5,0
War ok. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Beratung war kurz und sachlich und vor allem auch für einen Laien gut verständlich. Jederzeit gerne wieder. ...
FRAGESTELLER