Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Anspruch auf Land das vor eine Überbau liegt

| 09.01.2016 16:12 |
Preis: ***,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Zusammenfassung:

Es geht um den Überbau einer Garage und Zufahrt zu derselben.


Eine Seite der 6 meter lange Garage unseres Nachbars liegt 1,3 meter innerhalb des Grundstücks unserer Garage.

Die 1,3 meter Überbau seine Garage auf unserem Land passiert 30 Jahre her. Der damaliger Besitzern der Überbaut unser Land ist gestorben und seien Witwe verkauft das Haus und Garage. Wir haben vor 10 Jahre unser Haus und Gartengrundstück gekauft ungewiss des Überbau-Problems. Wir verstehen und geeinigt mit der Nachbar, dass die Überbau durch eine Überbau-Rente geregelt muss. meine Frage ist aber anders.

All 5 Garagen Grundstücke sind 4,3 meter breit und 12 meter lang. Die 5 Garagen sind alle auf dem (von Straße gesehen) hinteren 6 meter , mit einem auch 6 meter lange und 4,3 meter breite Stellplatz vor jede Garage. Mein Nachbar behauptet jetzt, das er nicht nur die 1,3 meter mal 6 meter Übergebauten teil meines Landes, sondern auch die 1,3 meter mal 6 meter teil meines Stellplatz zwischen seine Überbau und der Straße auch effektiv besitzt. Er will z.B. nicht, das wir unsere Autos dort parken.

Seine Garagentür liegt nicht auf unser Grundstück. Obwohl nahe, er kann rein und raus fahren ohne auf unser Grundstück zu fahren.

Ende dieses Jahr darf unsere Tochter anfangen zu fahren. Also, brauchen wir das sie dort parken kann neben das klein Auto meiner Frau. Zwei 1,65 meter breite schmal Autos passen ok neben einander auf der 4,3 meter breiten Stellplatz.

Hat der Nachbar irgendwie Anspruch auf die 1,3 meter breite Streifen unser Stellplatz das vor seine Überbau liegt ?














09.01.2016 | 17:03

Antwort

von


(822)
Vorstadt 42
41812 Erkelenz
Tel: 02435 - 6114416
Tel: 0174 - 9994079
Web: http://www.rechtsanwalt-burgmer.com
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,

Wenn es so ist – wie Sie schreiben, dass

„Seine Garagentür liegt nicht auf unser Grundstück. Obwohl nahe, er kann rein und raus fahren ohne auf unser Grundstück zu fahren",


...hat Ihr Nachbar nicht das Recht, Ihnen die volle Nutzung Ihres eigenen Grundeigentums abzusprechen oder zu beschränken.

Das wäre nur dann der Fall, wenn weitere Tatsachen hinzu kämen, etwa eine Grunddienstbarkeit oder eine vertragliche Vereinbarung zwischen dem Nachbar UND IHNEN, nicht etwa mit dem verstorbenen Vorbesitzer.

Auch eine Ersitzung eines solchen Rechts vermag ich aufgrund Ihrer Angaben nicht zu erkennen.

Lassen Sie sich also nicht auf das Gerede Ihres Nachbarn ein und verlangen belastbare Beweise vom Nachbarn. Denn der trägt die Beweislast.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
W,. Burgmer
- Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer

Bewertung des Fragestellers 11.01.2016 | 11:27

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 11.01.2016
5/5,0

ANTWORT VON

(822)

Vorstadt 42
41812 Erkelenz
Tel: 02435 - 6114416
Tel: 0174 - 9994079
Web: http://www.rechtsanwalt-burgmer.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Arbeitsrecht, Zivilrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, allgemein, Verwaltungsrecht, Straßen- und Verkehrsrecht, Baurecht