Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.252
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Anspruch auf ALG2 trotz Verwahrung von Vermögen ausländischer Familienangehöriger?


26.11.2017 12:25 |
Preis: 35,00 € |

Sozialrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Lebensgefährte und Vater meines Kindes sieht sich gezwungen ALG2 zu beantragen. Das Vermögen unserer Bedarfsgemeinschaft unterschreitet den entsprechenden Freibetrag. Allerdings verwahre ich 20.000 Euro meiner ukrainischen und dort ansässigen Mutter seid 2015 auf einem Unterkonto meines deutschen Kontos. Über das Eigentumsverhältnis des genannten Betrages besteht zwischen mir und meiner Mutter ein schriftlicher Vertrag.

Welche Möglichkeit besteht, dass dieses Vermögen NICHT als das Vermögen unser Bedarfsgemeinschaft angerechnet wird?

Mit freundlichen Grüssen






26.11.2017 | 13:11

Antwort

von


1775 Bewertungen
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte Ratsuchende,


um eine Anrechnung zu verhindern, müssen Sie nachweisen können, dass Ihnen das Geld nicht zuzuordnen ist.

Dazu werden Sie den Vertrag vorlegen müssen. Möglicherweise gibt es auch Verfügungsbeschränkungen zu dem Unterkonto.

Sie werden plausibel machen müssen, dass der Geldbetrag der Mutter zuzuordnen ist. Sie werden daher auch die Gründe darlegen müssen.




Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle


ANTWORT VON

1775 Bewertungen

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER