Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Anrechnung von Kindergeld bei Unterhaltsberechnung


| 25.04.2005 20:46 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Nachricht: Guten Tag! Ich habe eine Frage zur Berechnung von Alimenten. Ich bin zur Zahlung des Regelbetrages von 100% der dritten Altersstufe abzüglich anrechenbaren Kindergeldanteils gemäß § 1612 b BGB aufgefordert worden. Auf der Lohnsteuerkarte steht 1 / 05. Die Kindsmutter bekommt die staatlichen 154€. Für mich wäre das der halbe Freibetrag von 154 €, also 77€. Bin ich nun berechtigt diese 77€ bei den Alimenten (262€) abzuziehen? In der Düsseldorfer Tabelle (Berliner Teil) ist leider kein eindeutiger Vermerk zu dieser Frage, die sich nun für mich stellt. Die Kindsmutter bekam von ihrem Rechtsbeistand die Auskunft, dass dieses Verfahren erst bei 135 % zulässig wäre. Verhält es sich wirklich so? Und wenn ja, warum?
25.04.2005 | 21:00

Antwort

von


141 Bewertungen
Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
Sehr geehrter Ratsuchender,

leider muß ich Ihnen mitteilen, dass der Rechtsbeistand der Kindesmutter Recht hat.

Grundsätzlich ist das Kindergeld nach § 1612 b BGB zur Hälfte auf den Tabellenunterhalt (vgl- Düsseldorfer-Tabelle) anzurechnen. Die Anrechnung unterbleibt jedoch, wenn der Unterhaltspflichtige außer Stande ist, Unterhalt in Höhe von 135% des Regelbetrages zu leisten. Dies ergibt sich aus den Anmerkungen zur Düsseldorfer Tabelle. Mit dieser Regelung soll gewährleistet werden, dass das Kind den Mindestunterhalt erhält.

Mit freundlichen Grüßen

Marcus Alexander Glatzel
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel, Dipl.-Jur.

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank! "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel, Dipl.-Jur. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
5/5.0

Vielen Dank!


ANTWORT VON

141 Bewertungen

Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Handelsvertreterrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsrecht