Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Anordnung von Ersatzfreiheitsstrafe Haftbefehl

23.09.2005 17:57 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


20:19
Sehr geehrete Damen und Herren,

ich habe bei Ebay, eine Sache versteiger und nicht abgeschickt.
Nach mehereren Schreiben und Mahnungen des Anwaltes des Käufers, gig es dann zur Staatsanwaltschaft über.
Ich habe mit der Staatsanwaltschaft eine Ratenzahlung in Höhe von 150€ vereibart, um die Strafe abzahlen zu dürfen. 650€ Geldstrafe Insgesamt.
Jetzt habe ich 50€ überwiesen(ohne Vereinbarung über die reduzierung der Rate), da ich von meinem geringen Einkommen nicht mehr zahlen konnte. Kann ich auch nachweisen.
Das Problem ist heute war die Polizei bei mir, als ich auf der Arbeit war, mit einem Haftbefehl.
Ich soll um 20:00 Uhr auf dem Polizeirevier erscheinen.
Was kann ich tun um die Gefängnisstrafe nicht antreten zu müssen?
Kann ich mit der Polizei vereinbaren am Montag bei der Staatsanwaltschaft vorbei zu fahren. Bitte dringend um eure Hilfe.

Gruss
23.09.2005 | 18:21

Antwort

von


(496)
Mühlgasse 2
71711 Murr
Tel: 07144-8889866
Web: http://www.anwalt-for-you.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,
sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, diese möchte ich an Hand Ihrer Angaben wie folgt beantworten:

Sie hätten die Möglichkeit gehabt, mit der Staatsanwaltschaft - Vollstreckungsabteilung - über andere Ratenzahlungen zu verhandeln. Leider haben Sie dies unterlassen.

Nachdem Sie Ihre Raten nicht gezahlt hatten, wurde vermutlich ein Haftbefehl zur Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafe erlassen. Dieser soll nun von der Polizei vollstreckt werden.

Zunächst kann ich Ihnen nur raten, den Termin bei der Polizei wahrzunehmen. Ansonsten werden Sie weiter zur Fahndung ausgeschrieben und die Sache wird nur noch schlimmer. Hier werden Sie sich kooperativ zeigen müssen.

Weiterhin werden Sie mit der Polizei (die allerdings nur vollstreckt) reden müssen. Erläutern Sie Ihre Situation.

Das einfachste wäre natürlich, die komplette Strafe direkt zu zahlen, ich unterstelle, dass das nicht möglich ist. Ansonsten gäbe es keinen Grund, den Haftbefehl zu vollstrecken. Sie sollten auf jeden Fall so viel wie möglich auf die Strafe (mind. restl. Rate zahlen).

Ein direkter Kontakt mit der Staatsanwaltschaft dürfte im Hinblick auf die Uhrzeit nicht mehr möglich sein.

Wenn Sie die Strafe nicht zahlen (können), müssen Sie mit der Vollstreckung des Haftbefehls rechnen.

Im Zweifel sollten Sie einen Verteidiger zu rate ziehen - für telefonische Auskünfte stehe ich Ihnen rund-um-die-Uhr zur Verfügung (s. www.straf-notruf.de -> Service).

Ich hoffe, Ihre Frage umfassend und zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben. Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanke ich mich recht herzlich. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen


Stefan Steininger
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Stefan Steininger

Rückfrage vom Fragesteller 23.09.2005 | 18:33

Ich habe 50 € an die Staatsanwaltschaft überwiesen. (Kontoauszug)
Was bedeutet das die Polizei nur vollstreckt?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und die schnelle Antwort.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 23.09.2005 | 20:19

Die Polizei hat selbst hierbei keine Entscheidungskompetenz;

nehmen Sie auf jeden Fall den Kontoauszug mit.

ANTWORT VON

(496)

Mühlgasse 2
71711 Murr
Tel: 07144-8889866
Web: http://www.anwalt-for-you.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Reiserecht, Wettbewerbsrecht, Internetrecht, Zivilrecht, Insolvenzrecht, Strafrecht, Mietrecht, Medizinrecht, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80259 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herzlichen Dank für die ausführliche Antwort! So stelle ich mir anwaltliche Beratung vor. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Freundlich, schnell, kompetent und entgegenkommend. Frau Türk ist absolut empfehlenswert! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr geehrter Herr Klein. Vielen Dann für Ihre ausführliche Antwort, das hat mir sehr weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER