Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Anmeldung zu Heirat / Identität Überprüfung


26.11.2017 10:57 |
Preis: 53,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von



Guten Tag, mein Verlobter ( Ghana ) der mit einer Duldung sich hier aufhält und ich (deutsch-Russin ) wollen heiraten. Haben nach der vorSprache beim Standesamt auch alle Notwendige Unterlagen abgegeben. Nach etwa 5 monatlichen Wartezeit haben wir jetzt die Antwort der Standesbeamtin bekommen das seine Identität nicht bewiesen werden konnte. Ich versteh das nicht den seine Geburtsurkunde und das Affidavis sind nicht fake die wurden ja auch dazu genutzt um einen Pass bei der Ghanaischen Botschaft zu beantragen das einzige was geändert wurde ist das Geburtsdatum weil es dort drin falsch war aber alles konnte belegt werden. Wir wissen auch das die Detektive bei seiner Mutter waren und sie und den Onkel befragt haben. Bei der Mutter wurden Nachweise über die Schule verlangt die sie aber sofort nicht finden konnte da sagte der Mann das er nochmal sich bei ihr melden wird wenn die gebraucht werden sollten es kam aber keine Meldung.Sie rief selbst dort an und der sagte er braucht diese nicht. In dem schreiben steht das seine Unterlagen nicht bestätigt werden konnten und seine Staatsangehörigkeit nicht klar ist. Aber das kann doch nicht sein denn seine Mutter wird ja wissen wen und wann sie geboren hat. Meine Fragen sind : Was für Möglichkeiten haben wir jetzt? Kann man diese ÜberPrüfung erneut in die Wege leiten oder irgendwie Widerspruch einlegen und die SchulZeugnisse selbst vorlegen? Muss er jetzt mit irgendwas rechnen ( Polizei , AusländerAmt) ? Auf was müssen wir achten ? Was ist der beste Weg damit wir heiraten können ?

Vielen Dank im voraus
26.11.2017 | 13:40

Antwort

von


210 Bewertungen
Salvador-Allende-Platz 11
07747 Jena
Tel: 03641 2970396
Web: www.ra-stadnik.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Sie schreiben, die Geburtsurkunde sei dafür genutzt worden, um einen Pass bei der ghanischen Botschaft zu beantragen. Sobald Ihnen der Pass vorliegt, können Sie diesen dem Standesamt vorlegen. Im Übrigen können Sie gegenwärtig Widerspruch gegen die Versagung Ihres Antrages auf die Eheschließung einlegen. Ich darf Sie um Verständnis bitte, aber ohne der erfolgten Durchsicht der Unterlagen kann ich leider die Antwort nur so pauschal geben. Sie sollten alle möglichen Unterlage vorlegen, die in inrgendeiner Weise die Identität Ihres Verlobten beweisen. Der beste Identitätsbeweis bleibt natürlich der Inlandpass.

Ich gehe ferner davon aus, dass im Zuge des Antrags auf die Eheschließung, Sie auch den Antrag auf Befreiung von der Beibringung des Ehefähigkeitszeugnisses gestellt haben. Denn dies wäre wichtig.

Ob Ihr Verlobter irgendwelche Handlungen seitens des deutschen Staates erwarten könnte, kommt auf die Natur seiner Duldung an. Bitte schreiben Sie mir welcher §§ auf dem Duldungsdokument steht. Grds. leben alle Duldungsberechtigten unter ständiger Abschiebungsgefahr.

Abschließend möchte ich Sie darauf hinweisen, dass es sich bei dieser Antwort, basierend auf Ihren Angaben, lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes handelt. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Evgen Stadnik

ANTWORT VON

210 Bewertungen

Salvador-Allende-Platz 11
07747 Jena
Tel: 03641 2970396
Web: www.ra-stadnik.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Ausländerrecht, Strafrecht, Zivilrecht, Sozialrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER