Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Angebot und Ausführung eines Kaminofens

| 17.07.2021 21:30 |
Preis: 69,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Guten Abend,
ich habe einen Kaminofen in Auftrag gegeben. Lt. Zeichnung sollte dieser Höhe 165cm haben, gegen Nehrpreis wäre auch eine Reihe höher möglich gewesen. Der Handwerker war hier hat aufgrund des bestehenden Ofenrohrs ein Angebot gemacht, das auch in der Zeichnung bei Höhe 162 fixiert ist.
Nun ist die Ofenhöge bei 187cm und meiner Meinung optisch auch genauf um die 25cm zu hoch. Die Handwetker sagten es ging nicht snders. Aber genau deswegen wurde vor Angebot vor Ort ausgrmessen.

Eingrenzung vom Fragesteller
17.07.2021 | 21:32
17.07.2021 | 22:12

Antwort

von


(629)
Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

Dateien könnten Sie nur hochladen, wenn Sie die Frage als „Vertraulich" bezeichnet hätten.

Gerne können Sie mir aber Dateien per e-mail an anwalt@ra-vasel.de zuschicken.

Sie müssten dem Handwerker schriftlich per Einwurf-Einschreiben anzeigen, dass und warum seine Arbeit mangelhaft ist und ihm zur Nacherfüllung eine angemessene Frist (ca. 6 Wochen, z. B. 31.08.2021) setzen.

Wenn die Frist zur Nacherfüllung ergebnislos verstreicht oder die Nacherfüllung fehlschlägt, können Sie vom Vertrag zurücktreten. Sie können dann auch verlangen, dass der Handwerker den Ofen wieder abbaut.

Sie können nach Verstreichen der Nacherfüllungsfrist alternativ auch im Wege der Ersatzvornahme einen anderen Handwerker beauftragen, den Ofen mangelfrei einzubauen und etwaige zusätzliche Aufwendungen vom ersten Handwerker ersetzt verlangen.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Auskünften gedient zu haben und weise darauf hin, dass diese auf Ihren Angaben beruhen. Bereits geringfügige Abweichungen des Sachverhalts können zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen.

Nutzen Sie bei Rückfragen gern die kostenlose Nachfragefunktion!

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt


Bewertung des Fragestellers 19.07.2021 | 09:02

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Super professionell und kompetent, gut und verständlich erklärt!

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Jürgen Vasel »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 19.07.2021
5/5,0

Super professionell und kompetent, gut und verständlich erklärt!


ANTWORT VON

(629)

Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Baurecht, priv., Mietrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Inkasso, Kaufrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht