Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Anfechtungsgrund bei EBAY

11.10.2016 10:25 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von


11:48

Guten Tag,

Ich hatte bei EBAY das Höchstgebot für den Kauf von 4 Reifen abgeben, der Käufer hat dann aber nur 2 Reifen geliefert. Der Anwalt der Gegenseite hat daraus eine Anfechtung des Vertrages gemacht, ich hingegen sehe hier eher einen versuchten Betrug.

Das AG hat zu meinen Ungunsten entschieden, (muß die beiden Reifen zurückgeben), aber trotz eines Wertes unter 600 Euro die Berufung zugelassen.

Es ist mir unmöglich die Reifen zurückzugeben, da diese sich nicht mehr in meinem Besitz sind. Da ich aber nur zur Herausgabe der beiden Reifen verurteilt wurde (und nicht bei Unmöglichkeit zu einer Ersatzleistung in Geld) ist mir nicht klar, was ich nun machen soll.

Evtl. doch Berufung, da in meinen Augen das Gericht schon gar nicht zuständig war.

11.10.2016 | 11:16

Antwort

von


(1081)
Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: https://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

Ihre Frage beantworte ich wie folgt.

Zur Berufung kann ich nichts sagen, weil dafür der gesamte Schriftverkehr, das Verhandlungsprotokoll und das Urteil bekannt sein müssen. Die Nichtzuständigkeit können Sie womöglich nicht mehr geltend machen (§ 39 ZPO ). § 513 Abs. 2 ZPO : "Die Berufung kann nicht darauf gestützt werden, dass das Gericht des ersten Rechtszuges seine Zuständigkeit zu Unrecht angenommen hat."
Für die Berufung müssen Sie anwaltlich vertreten sein.

Ihnen steht unter Umständen übrigens Schadensersatz zu (§ 122 Abs. 1 BGB ).

Da Sie wohl nicht (hilfsweise) zu Schadensersatz verurteilt wurden, kann der Kläger aus dem Urteil nicht vollstrecken. Kosten der Vollstreckungsversuche in die nicht mehr vorhandenen Reifen in Unkenntnis des Gläubigers gehen zu Ihren Lasten.

Er müsste Sie erneut verklagen auf Schadensersatz.

Was nun das richtige Vorgehen ist (zahlen des Schadensersatzes/Wertes der Reifen oder verklagen lassen), lässt sich ohne Kenntnis der oben genannten Unterlagen nicht abschließend beurteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 11.10.2016 | 11:24

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt,

danke für Ihre erste Einschätzung.

Um hier sicher zu gehen, könnte ich Ihnen den gesamten Schriftverkehr per Email zur Verfügung stellen.

Ich könnte ja dann nach Ihrer entgültigen Einschätzung immer noch überlegen, ob eine Berufung sinnvoll erscheint.

Mit welchen Kosten müßte ich für die Einschätzung rechnen ?

Freundliche Grüße

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 11.10.2016 | 11:48

Sehr geehrter Ratsuchender,

bei einem Streitwert bis 500 € betragen die Kosten der Prüfung der Berufung 83,54 € abzüglich der bereits gezahlten 30 €.

Die Unterlagen könnn Sie an meine E-Mail-Adresse senden.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

(1081)

Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: https://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, allgemein, Verwaltungsrecht, Mietrecht, Kaufrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht, Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90148 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Eine hilfreiche und detaillierte schnelle Antwort. Mit diesen Informationen lässt sich das Problem gut einschätzen und beurteilen was getan werden kann. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle und kompetente Beratung! Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die sehr gute und verständliche Antwort auf meine Frage. ...
FRAGESTELLER