Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Amzeige erstattet folgt nun automatisch ein Strafantrag?

24.02.2020 18:43 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


Guten Abend.

Ich habe einen Freund wegen leichter Körperverletzung , Beleidigung und Drohung angezeigt da es zu einer Auseinandersetzung mit Handgreiflichkeiten kam.
Z.b wurde mir mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen.Und es wurde mir am Hals gefasst mit kleinen Hämatomen.

Meine Frage ist
jetzt ob das auotmatisch strafrechtlich verfolgt wird oder muss ich einen Strafantrag stellen?

Da sich die Lage nun nach Tagen beruhigt hat und man es so klären konnte möchte ich nicht dass die Person eine ernste Strafe bekommt wie eine Geldstrafe oder Freiheitsstrafe.

Wie wird so eine Anzeige weiter geführt?
Und wenn ein Strafantrag gestellt wird von Amtswegen her kann ich diesen widersprechen?.


Danke





Einsatz editiert am 24.02.2020 18:50:01

24.02.2020 | 20:17

Antwort

von


(3272)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie müssten bei diesen Taten einen Strafantrag stellen, da das Verfahren sonst in aller Regel wegen nicht öffentlicher Relevanz eingestellt würde.

Insofern könnten Sie aber noch zur Polizei/Staatsanwaltschaft schreiben, dass Sie sich untereinander geeinigt haben und Sie eine Verfolgung nicht mehr wünschen. Das Verfahren wird dann in aller Regel auch eingestellt.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen.
Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten, könnten wir eine kostenfreie Deckungsanfrage durchführen.

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(3272)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 299 3178 (WhatsApp)
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet- und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht, Steuerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 95810 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort gab mir Bestätigung und hat mir mir weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Frau Birkenfeld hat prompt auf meine Frage geantwortet und ausführlich geschildert wie die Rechtslage aussieht und welche Handlungsmöglichkeiten bestehen. Selbst auf meine Rückfrage hat Frau Birkenfeld umgehend reagiert und ist ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat sich meinem Anliegen angenommen und dieses in kurzer Zeit gelöst. Dabei handelte es sich nicht um eine "Standardfrage". Mein Anliegen umfasste die Prüfung der allgemeinen Geschäftsbedingungen und das finden von ... ...
FRAGESTELLER