Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
488.874
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Amazon Kontensperrung und Einbehalt über geplante 3 Monate


| 14.02.2018 16:58 |
Preis: 100,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir verkaufen bei Amazon mit rund 30.000 € Verkaufspreis pro Monat.

Aktuell befinden sich bei Amazon DE,ES und IT insgesamt 20.000 € die aufgrund einer Sperrung unserer Benutzers nicht ausgezahlt werden sollen.

Letzte Antwort war "Wir prüfen dies nach Ablauf von 90 Tagen ab Sperrung" und "Wir werden keine weiteren Fragen zu diesem Thema beantworten.

Grund der Sperrung waren 2 Markenrechtsverletzungen. Eine war ein Missverständnis, wurde vom Antragsteller zurückgenommen, die andere war unsere eigene Marke die wir gefälscht haben sollen...

Begründet wird die Einbehaltung mit eventuell kommenden Garantiefällen.

Wir möchten 2 Dinge erreichen und würden um kurze Einschätzung, wenn möglich aus ähnlicher Erfahrung, höflichst bitten:

- Sofortige Auszahlung der 20.000 € (von denen bereits Gebühren, Porto etc abgezogen sind)
- Zulassung zum Verkauf wenn möglich
- Amazon hat zusätzlich nachweislich zu Unrecht Gelder an Kunden erstattet die wir zurück haben wollen
- Amazon wird uns für die ca 15.000 Artikel die sie eingelagert haben nun 25 cent pro Artikel für die Auslagerung berechnen die wir nicht zahlen wollen

Bei den zu Unrecht erstatteten Geldern geht es hauptsächlich darum, dass Kunden von Amazon versandte Artikel von uns zu spät geliefert bekommen haben. Hier beschwert sich der Kunde und erhält dann den vollen Kaufpreis zurück.
Unserer Ansicht nach ein klarer Fehler beim Versender Hermes und nicht bei uns, trotzdem müssen wir den gesamten Preis zahlen bzw erstatten

Wir würden uns freuen hier einen Anwalt zu finden mit Erfahrung im Bereich Amazon.

Vielen Dank
14.02.2018 | 17:59

Antwort

von


1707 Bewertungen
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

in vergleichbaren Fällen kann man mit Amazon eine Regelung finden, auch wenn diese nicht immer unverzüglich erfolgt.
Das Problem bei Amazon ist, dass der Gerichtsstand in Luxembourg liegt und ein gerichtliches Verfahren sehr langwierig und teuer wäre.
Der Kundenservice, gerade wenn die Rechtsabteilung angeschrieben wird, ist überdies aber sehr gut, sodass meist auch eine schnelle außergerichtliche Lösung gefunden werden kann.
Dafür ist es allerdings erforderlich, dass im Hinblick auf die € 20.000,00 genauestens und mit Belegen vorgetragen wird, dass keine Markenrechtsverletzungen vorlagen. Das geht einher mit der Wiederzulassung zum Verkauf.

Im Hinblick auf die Kunden könnte ebenfalls eine Rückbuchung erfolgen, wobei in erster Linie natürlich auch die Kunden in der Haftung sind, die die Artikel am Ende auch erhalten haben.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung angerechnet werden.

Mit freundlichen Grüßen


Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt



Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 16.02.2018 | 07:36


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr schnelle und kompetente Antwort in verständlichen Worten. Klare Frage - klare Antwort hat hier wunderbar funktioniert. Jederzeitige Weiterempfehlung"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 16.02.2018
5/5.0

Sehr schnelle und kompetente Antwort in verständlichen Worten. Klare Frage - klare Antwort hat hier wunderbar funktioniert. Jederzeitige Weiterempfehlung


ANTWORT VON

1707 Bewertungen

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht