Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
510.854
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Altmietvertrag Kündigungsfrist

09.09.2010 18:46 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Hallo,

ich habe einen Mietvertrag für ein Mietshaus aus dem Jahr 1996.
Es ist ein unbefristetes Mietverhältnis.
Folgender Text steht im Mietvertrag zur Kündigung.
"Der Mietvertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist³ ,die für beide Vertragspartner gelten,gekündigt werden,erstmals jedoch zum 31.08.2001.

-³ die gesetzliche Kündigungsfrist für Wohnräume beträgt derzeit
3 Monate, wenn weniger als 5 Jahre
6 Monate, nach 5 Jahren
9 Monate, nach 8 Jahren
12 Monate, nach 10 Jahren nach überlassung der Wohnräume.

Meine Frage ist jetzt welche Kündigungsfrist für mich geltet da ich schon länger wie 10 Jahre in dem Haus wohne.
Gelten die 12 Monate oder die nach dem neuen Gesetzt für jeden Mieter 3 Monate.

Im voraus vielen Dank

Sehr geehrter Fragensteller,

ich bedanke mich für Ihre Frage und hoffe Ihnen auf Basis Ihrer Angaben wie folgt weiterhelfen zu können:

Soweit Sie die Mieterin sind (davon gehe ich einmal aus) ist die Kündigung spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig.
Das bedeutet im Klartext, dass Sie bis zum 03.Oktober kündigen müssen sodass das Mietverhältnis am 31.12. 2010 endet.

Abschließend hoffe ich, Ihnen einen ersten Einblick* in die Rechtslage verschafft zu haben und stehe Ihnen jederzeit und ausgesprochen gern für (kostenlose) Rückfragen zur Verfügung!

Sollten Sie ein persönliches Gespräch wünschen, können Sie mich über 123recht.net auch im Wege einer (kostenpflichtigen) Telefonberatung konsultieren (http://www.123recht.net/loginvoip.asp?lawyerid=104930).

Da wir bundesweit tätig sind, vertrete ich Sie auch gerne anwaltlich, wenn Sie dies wünschen, wobei die Kommunikation auch via Email, Post, Fax und Telefon erfolgen kann und einer Beauftragung nicht entgegen steht.

Ich bedanke mich nochmals herzlichst für Ihre freundliche Frage und verbleibe mit freundlichen Grüßen aus München,

Ihr
Alexander Stephens

__________________________________________________________________________________

*Hinweis:
Bei der obigen Beantwortung Ihrer Frage, die ausschließlich auf Ihren Angaben basiert, handelt es sich lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes. Bitte berücksichtigen Sie deshalb, dass dies eine umfassende juristische Begutachtung nicht ersetzen kann und soll.
Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung unter Umständen sogar völlig anders ausfallen. Nutzen Sie deshalb die kostenlose Rückfragemöglichkeit, sollten noch Fragen offen stehen. Über eine positive Bewertung durch Sie würde ich mich sehr freuen.

Nachfrage vom Fragesteller 09.09.2010 | 19:49

Hallo Herr Stephens,

vielen Dank für die Antwort.

Das bedeutet im Klartext das für mich eine 3-monatige Kündigungsfrist geltet obwohl im Mietvertrag andere Kündigungsfristen stehen.
Der Vermieter ist weiterhin der Meinung das ich eine 12-monatige Kündigungsfrist habe und lässt mich lt.seiner Aussage nicht vorher aus dem Vertrag raus.

Rechtlich gesehen geltet für mich eine 3-monatige Kündigungsfrist trotz Altmietvertrag vor 2001??

Vielen Dank im voraus.



Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 09.09.2010 | 19:52

Liebe Fragenstellerin,

für Sie gilt die gesetzlcihe Kündigungfrist von (knapp) 3 Monaten wie oben dargestellt. Eine andere Kündigungsfrist wäre im Übrigen unwirksam!

Sie können also jetzt kündigen und zum 31.12.2010 ausziehen.

Herzliche Grüße,

Alexander Stephens

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 66931 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr deutliche und verständliche Antworte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Sie haben mir sehr geholfen. ...
FRAGESTELLER
3,8/5,0
Auf meine wenig dedaillierten Fragen konnte ich keine genaueren Antworten erwarten. Ich hielt meine Zeilen für eine erste Kontaktaufnahme, der nun genauere Antworten folgen sollten. ...
FRAGESTELLER