Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Ärzteseminar, Medizinische Studien, Verwendung von Bildmaterial aus Fachliteratur

19.07.2019 11:13 |
Preis: ***,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


Beantwortet von


Wir als Medizinakademie sind kommerzieller Anbieter von deutschlandweiter Ärztlicher Fortbildung. Unsere Seminarteilnehmer erhalten ein von uns erstelltes Begleitbuch der Vorträge (kein Einzelverkauf). In den Vorträgen beziehen sich unsere ärztlichen Dozenten immer wieder auf medizinische Studien etc. die in der medizinischen Fachliteratur (Fachbücher, Journals etc.) veröffentlicht wurden.
Grafiken, Schaubilder etc. dieser Studien würden die Dozenten gerne in ihre Powerpointpräsentationen übernehmen und diese auch in den Begleitbüchern abdrucken lassen.

Inwieweit ist dies urheberrechtlich möglich? Können Grafiken (Bilder) aus, in medizinischer Fachliteratur veröffentlichten Studien, für Vorträge und Handouts verwendet werden?

19.07.2019 | 13:17

Antwort

von


(123)
Osthofstraße 24
48163 Münster
Tel: 02536-3089355
Tel: 0173-7210094
Web: http://www.awr-kanzlei.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin/sehr geehrter Fragesteller,

Ihre gestellte Frage
Ärzteseminar, Medizinische Studien, Verwendung von Bildmaterial aus Fachliteratur
19.07.2019 11:13:52 |

beantworte ich nach den mir vorliegenden Informationen wie folgt:

I.
Sie könenn davon ausgehen, dass alle Grafiken, Schaubilder etc. aus Studien, welche die Dozenten in ihre Powerpointpräsentationen übernehmen und diese auch in den Begleitbüchern abdrucken lassen möchten, rechtlich geschützt sind.
Sie müssen daher die Rechte klären, also bei den Urhebern/Rechteinhabern die Einwilligung zur Veröffentlichung einholen.

II.
Bei Präsentationen können sich Verwender urheberrechtlich geschützter Bilder unter bestimmten Umständen auf das Recht zum Bildzitat berufen (Zitatrecht, vgl. § 51 UrhG: Zitate ). Dieses gibt unter bestimmten Voraussetzungen das Recht Lichtbildwerke u Lichtbilder sowie wiss. od. techn. Darstellungen zu verwenden (vgl. Dreier/Schulze, § 51 UrhHG, Rn 24, 5. Aufl. 2019 unter Zitierung des OLG Hamburg Urt veröff. in <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=GRUR%201993,%20666" target="_blank" class="djo_link" title="OLG Hamburg, 25.02.1993 - 3 U 183/92: llenverzeichnis geschehen kann.
Auch kann es bei einem Bildzitat leicht zu einer Verletzung des Änderungsverbots des § 62 UrhG: Änderungsverbot kommen.

Allerdings ist absolute Vorsicht mit Bildzitaten geboten.

Ganz gut zusammengefasst, wann ein Zitat nach § 51 UrhG: Zitate nur zulässig ist , ist dies in BGH, 07.04.2011 - <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=I%20ZR%2056/09" target="_blank" class="djo_link" title="BGH, 07.04.2011 - I ZR 56/09: ICE">I ZR 56/09</a>, Rn 46:
"(...) wenn eine innere Verbindung zwischen dem verwendeten fremden Werk und eigenen Gedanken des Zitierenden hergestellt wird und das Zitat als Belegstelle oder Erörterungsgrundlage für selbständige Ausführungen des Zitierenden dient (BGH, Urteil vom 20. Dezember 2007 - <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=I%20ZR%2042/05" target="_blank" class="djo_link" title="BGH, 20.12.2007 - I ZR 42/05: TV-Total">I ZR 42/05</a>, <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=BGHZ%20175,%20135" target="_blank" class="djo_link" title="BGH, 20.12.2007 - I ZR 42/05: TV-Total">BGHZ 175, 135</a> Rn. 42 - TV-Total; <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=BGHZ%20185,%20291" target="_blank" class="djo_link" title="BGH, 29.04.2010 - I ZR 69/08: Vorschaubilder">BGHZ 185, 291</a> Rn. 26 - Vorschaubilder; BGH, <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=GRUR%202011,%20415" target="_blank" class="djo_link" title="BGH, 05.10.2010 - I ZR 127/09: Kunstausstellung im Online-Archiv">GRUR 2011, 415</a> Rn. 22 [BGH 05.10.2010 - <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=I%20ZR%20127/09" target="_blank" class="djo_link" title="BGH, 05.10.2010 - I ZR 127/09: Kunstausstellung im Online-Archiv">I ZR 127/09</a>] - Kunstausstellung im Online-Archiv)."

III.
Das Risiko , dass die Urheber Ihr Unternehmen nicht abmahnen, weil lediglich Bildzitate vorliegen, würd ich allerdings NICHT eingehen, gerade, da Sie ja auch kommerzieller Anbieter sind.

Denn wenn kein Bildzitat gegeben ist, würde es ggf zu einer Abmahnung mit Schadensersatzforderung kommen.

Ich hoffe Ihnen eine erste Einschätzung gegeben zu haben und weise auf folgendes hin:
Gerne stehe ich Ihnen für eine noch umfangreichere Beratung zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie mich dazu über die in meinem Profil genannte Rufnummer bzw. E-Mail-Adresse (nach Ausnutzung der Nachfragemöglichkeit) oder per Direktanfrage über frag-einen-anwalt.de.
Ich weise abschließend bereits jetzt darauf hin, dass die Beantwortung Ihrer Frage ausschließlich auf Grundlage Ihrer Schilderung erfolgt. Die Antwort dient lediglich einer ersten rechtlichen Einschätzung, die eine persönliche und ausführliche Beratung durch einen Rechtsanwalt in den seltensten Fällen ersetzen kann. Das Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben kann möglicherweise zu einer anderen rechtlichen Beurteilung führen.

MfG
RAWinkelmann


ANTWORT VON

(123)

Osthofstraße 24
48163 Münster
Tel: 02536-3089355
Tel: 0173-7210094
Web: http://www.awr-kanzlei.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Urheberrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht, Reiserecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81184 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam wie gewohnt rasch und bestätigte meine Einschätzung. Ich nutze diese Beratung nicht nur, weil sie schnell und kostengünstig, sondern vorallem mit wenig Aufwand verbunden ist. Also hiermit auch einen Dank an ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Er hat sehr ausführlich und verständlich meine Frage beantwortet. Sehr kompetent in Steuerfragen. Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die schnelle und kompetente Antwort. Damit habe ich eine fundierte Basis für den Verkauf bzw. den Tausch im Vorfeld. Auch die Kostenfrage ist damit klar. ...
FRAGESTELLER