Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Änderung einer Bestellung

18.03.2015 21:05 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Ich habe bei einem Möbelhandel zwei Drehsessel bestellt. Kosten 2200€,
davon habe ich 1000€ angezahlt, der Rest ist fällig bei Lieferung 1. Mai Woche 2015.

Von diesen beiden Sesseln möchte ich jetzt einen stornieren und den anderen zum
Lieferzeitpunkt abnehmen und die Diff. von dann noch 100€ zahlen.

Der Möbellieferant verlangt für den stornierten Sessel 25% Storno, also 270€ Gebühr.

Meine Frage ist das Rechtens?

M.E. ist zu diesem frühen Zeitpunkt der Stornierung dem Möbelhaus kein Schaden
entstanden.

Mit freundlichem Gruß

18.03.2015 | 21:50

Antwort

von


(621)
Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

wenn Sie die Sessel vor Ort bestellt haben und in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Möbelhändlers eine solche Pauschale von 25 % vorgesehen ist, darf der Möbelhändler den Betrag fordern (vgl. AG München, Urteil vom 14.02.2008 - 264 C 32516/07 ).

Wenn Sie nachweisen können, daß dem Händler nur ein geringerer Schaden entstanden ist, brauchen Sie nur diesen zu ersetzen. Beachten Sie jedoch dabei, daß auch der entgangene Gewinn einen Schaden des Händlers darstellt!

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(621)

Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Baurecht, priv., Mietrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Inkasso, Kaufrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89416 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Dankeschön! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage zum berüchtigt komplexen Erbrecht wurde sehr kompetent beantwortet – untermauert mit den relevanten §§ - hat der RA uns den Weg zum Vorgehen in der Lösung des Problems aufgezeigt und uns so die nächsten rechtssicheren ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Eine Antwort, die keine Erklärung braucht. Bin bereits heute dabei Ihre Ratschläge zu befolgen. Ich bedanke mich sehr für Ihre Antwort., Natürlich werde ich mich auf dem anderen Weg bei Ihnen melden. Es ist für mich eine schwere ... ...
FRAGESTELLER