Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
482.051
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Änderung des Nachnamens in der Ehe


31.12.2017 21:18 |
Preis: 25,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von



Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Mann und ich haben vor zwei Jahren geheiratet und seitdem tragen unsere unsere Kinder und ich den Nachnamen meines Mannes. Dieser ist ausländischer Herkunft, durch die Übersetzung aus zwei Teilen bestehend, sehr schwer zu buchstabieren und zu lesen. Somit sind nach meiner Recherche die Kriterien für den Antrag auf eine Namensänderung schon erfüllt. Was nun allerdings der ausschlaggebende Punkt ist weshalb ich dies anleiern möchte ist die sich verändernde politische Stimmung in Deutschland und der damit einhergehende wunsch meine Kinder vor zukünftiger diskriminierung zu schützen. Nun ist also meine Frage ob ich das so richtig sehe, dass eine Grundlage zur Namensänderung gegeben ist, ob dies für die ganze Familie möglich ist oder ob es eine Alternative Option dass ohne Scheidung meinen Mädchen Namen wieder annehme und den Namen meiner Töchter angleichen lasse.

Mit freundlichen Grüßen
01.01.2018 | 10:00

Antwort

von


1788 Bewertungen
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte Ratsuchende,


nach Ihrer Schilderung sehe ich die Voraussetzungen für die Namensäderung ebenfalls für gegeben an:

Der Grund ist in der Schreibweise zu sehen, denn ein wichtiger Grund liegt vor wenn der Name wesentliche Schwierigkeiten in der Schreibweise oder bei der Aussprache verursacht. Das liegt hier vor.

Die Änderung ist für die gesamte Familie möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle


ANTWORT VON

1788 Bewertungen

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60519 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
3,6/5,0
Ich bezweifle die Richtigkeit resp. Vollständigkeit der Antwort. Konkrete Verweise auf Steuergesetze fehlen. Damit werde ich kaum weiter kommen beim Finanzamt. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt konnte deutlich mehr Klarheit in einen rechtlich fuer mich schwer einzuschaetzenden Sachverhalt bringen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Obwohl das Ergebnis für den Betroffenen(den ich berate) niederschmetternd ist, hat mich der Anwalt schnell und gut beraten. MFG ...
FRAGESTELLER