Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Adresse während Auflösungsphase GmbH & Co. KG

| 11.04.2011 10:40 |
Preis: ***,00 € |

Gesellschaftsrecht


Beantwortet von


15:29
Für eine kleine GmbH & Co. KG (1 Komplementär, 1 Kommanditist, € 10.000 Kapital) wurde zum 31.12.2010 das Gewerbe abgemeldet. Nun steht die Auflösung an. Es liegt kein Konkurs oder Überschuldung vor.

Da das Büro geschlossen wird, ergibt sich folgende Frage: Kann als neue Adresse ein Postfach genommen werden, oder besser die Adresse c/o der (weiterhin operativen) Komplmentär-GmbH, oder auch die persönliche Adresse des einzigen Kommandidisten (welcher gleichzeitig Geschäftsführer und Alleingesellschafter der Komplementär-GmbH ist)?
11.04.2011 | 11:25

Antwort

von


(157)
Meßberg 1
20095 Hamburg
Tel: 040/4689 76 75
Web: http://www.rechtsanwalt-bartels.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich vor dem Hintergrund der von Ihnen mitgeteilten Informationen im Rahmen einer Erstberatung wie folgt beantworte:

Auch für die (Abwicklungs-) Gesellschaft muss zwingend eine Zustell-Adresse beim Handelsregister eingetragen bleiben. Eine Postfach-Adresse ist hierfür nicht ausreichend.

Das Gesetz sieht zwingend vor, dass für die KG im Handelsregister eine Geschäftsanschrift eingetragen wird, §§ 106 , 161 Abs. 2 HGB . Die Angabe der Geschäftsanschrift gilt der Sicherstellung notwendiger Zustellungen im Sinne von § 170 ff. ZPO . Zustellungen können von Gesetzes wegen grundsätzlich nur dort erfolgen, wo natürliche Personen angetroffen werden, § 177 ZPO . Eine Postfachadresse ist naturgemäß kein solcher "Ort", da der Adressat eben regelmäßig nicht bei seinem Postfach anzutreffen ist.

Es empfiehlt sich daher, die Postanschrift der GmbH auch für die KG dem Handelsregister mitzuteilen, zumal die GmbH bzw. deren Geschäftsführer, nach dem Gesetz die Gedschäftsführung inne hat, § 164 HGB .

Ich hoffe die Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben und stehe gern für eine kostenlose Nachfrage zu meiner Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Bartels
Rechtsanwalt, Hamburg


Rechtsanwalt Stephan Bartels

Rückfrage vom Fragesteller 11.04.2011 | 11:54

Vielen Dank für Ihre hilfreiche Antwort.
Das Postfach fällt also weg, und das HR ist zu unterrichten.
Nachfrage: Könnte demnach auch die private Adresse des Unternehmers in Frankreich genommen werden? (er ist Allein-Kommanditist der KG, GF und Allein-Gesellschafter der GmbH).

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 11.04.2011 | 15:29

Sehr geehrter Fragesteller,

die Angabe einer Anschrift in Frankreich als Geschäftsadresse ist nicht zulässig, wenn die Gesellschaft keine Geschäftstätigkeit mehr in Deutschland ausübt. Dann würde eine Geschäftsverlegung ins Ausland vorliegen, die entsprechend beim Handelsregistger anzumelden wäre. Ich schlage vor, dass Sie die Postanschrift der Komplementär-GmbH auch für die KG verwenden. Alternativ können Sie auch eine Korrespondenzanschrift in Deutschland, z.B. eines bevollmächtigten Rechtsanwalts, angeben. Es muss nur sichergestellt sein, dass die für die Gesellschaft bestimmte Post den Geschäftsführer erreicht.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Bartels
Rechtsanwalt, Hamburg

Bewertung des Fragestellers 11.04.2011 | 15:33

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Alle meine Fragen wurden zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet! Vielen Dank."
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Stephan Bartels »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 11.04.2011
5/5,0

Alle meine Fragen wurden zu meiner vollsten Zufriedenheit beantwortet! Vielen Dank.


ANTWORT VON

(157)

Meßberg 1
20095 Hamburg
Tel: 040/4689 76 75
Web: http://www.rechtsanwalt-bartels.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Markenrecht