Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.881
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Adoption aus Rumänien

| 07.01.2018 14:54 |
Preis: 51,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Stefan Pleßl, Dipl.-Jur.


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich besitze die deutsche und rumänische Staatsbürgerschaft. Ich möchte eines der vielen Weisenhauskindern aus meiner Heimat über meine rumänische Staatsbürgerschaft, per nationaler Adoption adoptieren. Diesbezüglich habe ich mich in Rumänien erkundigt und es wäre prinzipiell möglich.

Was wäre nach der vollzogenen Adoption in Rumänien beim Zuzug des Kindes nach Deutschland zu beachten? Welche Schritte, deutsche Behörden müssten darüber benachrichtigt werden (Einwohnermeldeamt, etc.)?

Zu Beginn müsste über einen baldigen Schulbesuch nicht nachgedacht werden, da die zur Verfügung stehenden Adoptionskinder zwischen 3-5 Jahre alt sind.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrte Fragestellerin,

auf der Internetpräsenz des Bundesamts für Justiz finden Sie allgemeine Informationen zur Auslandsadoption, die Ihnen mutmaßlich nicht bekannt sind (das schließe ich aus Ihrer gezielten Frage ausgerechnet nach dem Einwohnermeldeamt).

Dort ist das Auslandsadoptionsverfahren einschließlich der familiengerichtlichen Anerkennungs- und Wirkungsfeststellung beschrieben.

Der Navigationspfad ist: Startseite, Themen, Bürgerdienste, Auslandsadoption, Häufige Fragen

Für Verständnisfragen nutzen Sie bitte die Nachfragefunktion.

Rumänien ist ein Unterzeichnerstaat des Haager Übereinkommen vom 29. Mai 1993 über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption ("Vertragsstaat").

Ich empfehle Ihnen, dass Sie sich zunächst für eine Beratung an die örtlich zuständige Adoptionsvermittlungsstelle des Landesjugendamtes wenden. Falls ich Ihnen die spezifischen Kontaktdaten senden soll, schicken Sie mir bitte eine E-Mail.

Vor der Adoption aus einem Vertragsstaat (wie Rumänien) ist die Einschaltung einer autorisierten Vermittlungsstelle verpflichtend. Bei Verstößen ist die Anerkennungsfähigkeit risikobehaftet, was wiederum problematisch für die Einreise und den Aufenthalt in Deutschland ist.

Später werden Sie gegebenenfalls neben dem Einwohnermeldeamt/ der Passbehörde beispielsweise noch mit der Ausländerbehörde und dem Standesamt zu tun haben.

Ich hoffe, Ihnen eine erste Orientierung gegeben zu haben.

Freundliche Grüße
Stefan Pleßl, RA






Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 10.01.2018 | 04:24

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Herr Pleßl hat uns sehr gute Informationen gegeben. Das hat uns geholfen und ich empfehle ihn gerne weiter. "
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 10.01.2018 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63724 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,2/5,0
Danke, alle Fragen wurden ausreichend beantwortet und ebenfalls eine Empfehlung, wie weiter vorgegangen werden sollte. Danke dafür !. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen dank fuer die ausfuehrliche und gute beantwortung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Für die Formulierung eines RA sehr konkret und verbindlich. Richtig bereichert haben die kleinen Beispiele unter den allgemeingültigen Regelungen im betroffenen Rechtsgebiet. Denn allgemeingültige Regelungen findet man auch im ... ...
FRAGESTELLER