Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
495.393
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Absetzbarkeit Kosten aus selbständiger Tätigkeit

13.11.2015 10:50 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Alexander Park, LL.B.


Ich bin seit mehreren Jahren selbständig tätig und habe ein Einzelunternehmen in der Form "e.Kfm.", eingetragen im Handelsregister. In den vergangene Jahren habe ich hier immer Gewinne erzielt und diese auch versteuert.
Seit Anfang Mai bin ich ein Anstellungsverhältnis mit einem Schweizer Unternehmen eingegangen. Seit diesem Zeitpunkt hatte ich keine Einnahmen aus selbständiger Tätigkeit mehr erzielt. Ich bin das Anstellungsverhältnis eingegangen da keine Aufträge mehr absehbar waren. Eine Auflösung meines Einzelunternehmens wollte ich noch nicht vornehmen da in der 6-monatigen Probezeit hier in der Schweiz ein Arbeitsvertrag wöchentlich gekündigt werden kann. Auch anschliessend ist eine Kündigung mit Monatsfrist jederzeit möglich. Somit musste ich meine Kontakte aufrecht erhalten da ich jederzeit damit rechnen musste dass das Anstellungsverhältnis gekündigt wird und ich wieder auf meine alten Geschäftsbeziehungen zwecks Reaktivierung zurückgreifen kann. Eine Einschränkung im Arbeitsvertrag betreffend einer parallelen selbständigen Tätigkeit habe ich nicht.

Meine Frage: Mein Steuerberater ist der Meinung dass ich die angefallenen Kosten für z.B. Fahrzeugkosten, Bewirtungen usw.) seit Bestehen des Anstellungsverhältnisses nicht mehr absetzen kann da ich seitdem auch keine Einnahmen mehr habe.
Ist diese Aussage richtig?

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen nach erster summarischer Prüfung der Rechtslage wie folgt beantworten:

Die von Ihnen bezeichneten Ausgaben sind entweder als Aufwendungen bzw. Werbungskosten Ihrer selbstständigen Tätigkeit zuzuordnen.

Der § 9 EStG definiert Werbungskosten als alle Aufwendungen zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung der Einnahmen. Aus Satz 2 folgt, dass die Werbungskosten der von Einkunftsart abzuziehen sind, bei der sie erwachsen sind.

Haben Sie also keine Einkünfte aus selbstständiger Arbeit, so können Sie die Werbungskosten bzw. Aufwendungen hier auch nicht geltend machen.

Gegenwärtig haben Sie lediglich Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit. Hier können Sie ggf. weitere Werbungskosten geltend machen.

Fahrzeugkosten wären ggf. über die Entfernungspauschale absetzbar. Bewirtungskosten sind bei Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit nicht absetzbar.

Absetzbarkeit bzgl. dieser Ausgaben wäre erst wieder gegeben, wenn Sie Einkünfte aus selbstständiger Arbeit erwirtschaften.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 13.11.2015 | 13:12

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Wenn ich in diesem Jahr jetzt noch Einnahmen tätigen würde wären die Kosten dann absetzbar? In den Monaten Januar - April habe ich einen Gewinn von ca. € 40.000 erzielt.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 13.11.2015 | 13:20

Gerne beantworte ich auch Ihre Nachfrage.

Sind in diesen Jahr noch Einkünfte vorhanden, so können hier grundsätzlich Aufwendungen und Werbubgskosten geltend gemacht werden, wenn sie mit den Einkünften im Zudamnenhang stehen.

Dies ginge also.

Mit freundlichen Grüßen

Alex Park

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63204 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle und informative Antwort. Hat mir sehr geholfen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
sehr schnelle und kompetente Antworten! Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
rasche und kompetente Beantwortung meiner Fragen. Genau das wollte ich. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER