Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Abschreibung einer Immobilie bei Wohnrecht / ohne Vermietung

20. Juni 2022 18:38 |
Preis: 50,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von


Hallo,

Ich habe folgende Frage zum Thema Abschreibung Immobilie ohne Vermietung/mit Wohnrecht:

Ich habe 2021 die Immobilie meines Vaters erworben. Neben dem Kaufpreis wurde ein lebenslanges Wohnrecht im Notarvertrag vereinbart.
Die Immobilie wird somit weder von mir genutzt noch vermietet.

Ist hier trotzdem eine Abschreibung möglich oder ist diese nur möglich wenn die Immobilie/ein Teil davon vermietet wird?

Einsatz editiert am 22.06.2022 20:46:55

23. Juni 2022 | 07:35

Antwort

von


(334)
Grünberger Str. 54
10245 Berlin
Tel: 0302939920
Web: http://www.rechtsanwalt-braun.berlin
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,


aufgrund der übermittelten Information beantworte ich Ihre Frage wie folgt.


Sie können die AfA nur dann in Anspruch nehmen, wenn Sie aus der Immobilie Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung erzielen.


Wenn Sie einen Teil der Immobilie vermieten, können Sie die AfA nur für diesen Teil der Immobilie in Anspruch nehmen.


Wenn es sich bspw. um ein 2-Familienhaus handeln sollte und Sie die 2. Wohnung vermieten, müssen Sie die AfA aufteilen und können die AfA nur für die vermietete Wohnung in Anspruch nehmen. 




Ich hoffe, dass ich Ihre Frage beantwortet habe, bei eventuellen Nachfragen können Sie gerne die kostenlose Nachfrageoption benutzen oder mich per E-Mail anschreiben.

Berücksichtigen Sie bitte, dass auch kleine Sachverhaltsänderungen zu einer gänzlich anderen rechtlichen Bewertung führen können.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Braun
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(334)

Grünberger Str. 54
10245 Berlin
Tel: 0302939920
Web: http://www.rechtsanwalt-braun.berlin
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98671 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde knapp und vollständig beantwortet. Zusätzlich bekam ich einen Rat zum weiteren Vorgehen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gute, schnelle und brauchbare Bearbeitung der Sachlage. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
So schnell bekommt man sonst glaub ich von keinem Anwalt eine Antwort. Toller Service und super Auskunft. Danke für Ihre Hilfe! ...
FRAGESTELLER