Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Abrechnungsguthaben nicht ausgezahlt


18.10.2006 21:11 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Christian Joachim



Ich besitze in einer WEG 3 Wohneinheiten.
Bei div. Jahresabrechnungen wurden für diese 3 WE Guthaben
ausgewiesen.
Mangels Liquidität konnte der Hausverwalter diese Guthaben jedoch
nicht auszahlen.
Diese Guthaben wurden auch nicht in die nachfolgenden Jahresabrechnungen übertragen.

Können diese Guthaben verfallen ?

Sollte ich z.B. einen Mahnbescheid an die Hausverwaltung bzw WEG
beantragen und auf diesem Wege einen Titel erwirken ?

Vielen Dank für Ihre Antwort
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Fragen.

Den Anspruch aus Abrechnungsguthaben müssen Sie gegenüber der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer geltend machen, da diese gem. § 16 Abs. 2 WEG dem jeweiligen Inhaber eines Guthabens zum Ausgleich verpflichtet sind. Wenn eine freiwillige Zahlung, die vom Verwalter eingefordert werden muß, nicht erfolgt, bleibt nur eine gerichtliche Geltnedmachung, die durchaus mit einem Mahnbescheid begonnen werden kann.

Gegen den Verwalter können Sie jedoch vorgehen, wenn dieser seine Pflichten aus dem Verwaltervertrag, die dann einen Bezug zum Abrechnungsguthaben haben muß, verletzt. H

Das Abrechnungsguthaben unterliegt grds. der Verjährung, hier der regelmäßigen Verährungsfrist von 3 Jahren. Innerhalb der WEG verfallen sie zwar nicht, könnten aber faktisch für die WEG eingesetzt werden.

Ich hoffe, Ihnen eine erste Orientierung ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Abend.

Mit freundlichen Grüßen


Christian Joachim
-Rechtsanwalt-

www.rechtsbuero24.de
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER