Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Abmahnung wegen bild in einer Ebayauktion

| 04.03.2014 09:13 |
Preis: ***,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


ich wurde wegen ein Unerlaubtes Nutzungs eines Bildes in eine Ebayauktion abgemahnt und ich muss eine Unterlassungserklärung abgeben. Wer kann mir helfen die Erklärung zu verfassen, damit ich keinen Fehler mache. Die Erklärung muss am Freitag beim Anwalt liegen. Die Abmahnung habe ich als PDF liegen und kann sie per Email zusenden.


mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Ratsuchender,

lassen Sie mir bitte die Abmahnung per E-Mail zukommen. Ich melde mich dann.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Gerth
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Informationstechnologierecht
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Rückfrage vom Fragesteller 06.03.2014 | 10:21

Vielen Dank für die UE.
der Anwalt verlangt aber noch was zu wissen und zwar folgendes Auskunft über die
Quelle und den Umfang der Nutzung des kopierten Bildes zu erteilen. in welchem Zeitraum Sie das oben dargestellte Bild auf der genannten Website verwendet
haben und woher es stammt; Sie haben außerdem sämtliche weiteren Nutzungen des Bildes anzugeben,
z.B. weitere Websites, auf denen Sie das Bild verwenden.

ich habe es in UE vermisst. muss ich überhaupt mitteilen und wie.

mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 06.03.2014 | 10:28

Sehr geehrte Ratsuchende,

diese Daten will der Anwalt um den Schadensersatz zu berechnen. Die Daten gehören aber nicht in die Unterlassungserklärung, sondern können von Ihnen in Ihrem Anschreiben gemacht werden.
Da die Auktion bei eBay gelöscht wurde konnte ich nicht einsehen von wann diese lief, aber das weiß der gegnerische Anwalt ja ganz genau, er hat ja Screenshots gemacht, so dass er die Daten selber hat, d.h. wenn Sie die Angaben nicht machen wird der Gegner die ihm bekannten Zeiträume zur Berechnung des Schadensersatzes annehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Gerth
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 03.04.2014 | 14:13

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?