Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.787
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Abmahnung und Vertragsstrafe

11.11.2005 15:02 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Sehr geehrte Damen und Herren
Wie formuliere Ich eine Abmahnung mit beinhaltender Vertragsstrafe richtig an meinen Subunternehmer und wie wird die Vertragsstrafe richtig dargestellt?

gegebenenfalls sind weitere hilfestellungen notwendig

Mit freundlichen Grüssen
T.Rzoske
11.11.2005 | 15:31

Antwort

von


(141)
Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: http://www.glatzel-partner.com
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

zunächst vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

1.Mit der Abmahung muss die konkrete Vertragsverletzung bezeichnet werden, d.h. es muss der schadensbegründende Sachverhalt dargestellt werden und warum eine Pflichtverletzung vorliegt. Um die Ernsthaftigkeit zu bekunden, müssen auch rechtliche Schritte angedroht werden.

2.Die Vereinbarung einer Vertragsstrafe dient dazu sicherzustellen, dass die vertraglichen Pflichten erfüllt werden. In der Regel wird auch die Höhe der Vertragsstafe vereinbart, indem sich der Vertragspartner im Falle einer Vertragsverletzung zur Zahlung einer Vertragsstarfe verpflichtet.

Wie hoch die Vertragsstafe allerdings in Ihrem Fall vereinbart werden kann, kann im Rahmen einer Erstberatung nicht abschließend beurteilt werden. Hier kommt es insbesondere auf den Vertragstyp und die Unternehemenstätigkeit an. Z.B. hat der BGH bei abgeschlossenen Bauverträgen entschieden, dass die Vertragsstrafe 5% der Auftragssumme nicht übersteigen darf.

Aus den genannten Gründen ist ein konkreter Entwurf einer Abmahnung nicht möglich.

Für eine weitere Beratung stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Marcus Alexander Glatzel
Rechtsanwalt

www.kanzlei-glatzel.de




Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel, Dipl.-Jur.


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie sind Gewerbetreibender und ständig im Einsatz für Ihre Firma?

Mehr Informationen
ANTWORT VON

(141)

Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: http://www.glatzel-partner.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Handelsvertreterrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63724 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,2/5,0
Danke, alle Fragen wurden ausreichend beantwortet und ebenfalls eine Empfehlung, wie weiter vorgegangen werden sollte. Danke dafür !. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen dank fuer die ausfuehrliche und gute beantwortung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Für die Formulierung eines RA sehr konkret und verbindlich. Richtig bereichert haben die kleinen Beispiele unter den allgemeingültigen Regelungen im betroffenen Rechtsgebiet. Denn allgemeingültige Regelungen findet man auch im ... ...
FRAGESTELLER