Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.392
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Abmahnsicheres Impressum für Freiberufler


| 22.01.2018 12:16 |
Preis: 37,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von



Guten Tag!

Ich bin hauptberuflich freiberuflcher Fotograf mit eigener Webseite. Mein Impressum nebst AGB habe ich dort aufgeführt.
Da ich mir nun ncht sicher bin, ob alles 'Abmahn-Sicher' gestaltet ist, benötige ich nun eine rechtsverbindlche Auskunft, ggf inkl. entsprechender Änderungs-Vorschlägen bzw. Maßnahmen.

Bei Interesse gebe ich meine URL bekannt.

Beste Grüße!
22.01.2018 | 15:51

Antwort

von


22 Bewertungen
Engasserbogen 40
80639 München
Tel: + 49 89 12027185
Web: www.commari.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Lieber Fragesteller,

da kann ich Ihnen gerne behilflich sein, nicht zuletzt, da ich viele Freiberufler in meiner Kanzlei berate.

Untenstehende finden Sie erstmal das für Sie relevante Muster. Ich würde Ihnen zudem anbieten, dass ich mir gerne über die Kanzlei unter Anrechnung der hier bezahlten Kosten ihr spezifisches bisheriges Impressum ansehen kann, ebenso natürlich auch die AGB, da es sich dort auch meist lohnt, nochmal genauer hinzusehen.

Aber erstmal zu Ihrer Anfrage:

Vorname, Name (davon ausgehend, dass Sie keine Gesellschaft haben; wenn doch, müssten wir hier noch ein bisschen ergänzen)

Straße

PLZ, Stadt

Tel.: +49 XX

Fax: +49 XX

E-Mail: XX

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: XX (falls vorhanden, sonst nicht zwingend)

Inhaltlich Verantwortlicher nach § 55 Abs. 2 RStV: Vorname Nachname (Anschrift und Kontaktdaten siehe oben)

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Ich bin weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen (Anm.: bitte selbst überprüfen, dürfte aber so sein. Es geht hier um die Pflicht nach der sog. ODR-Verordnung.)

(Anm.: Bitte bei dem Link auf die Streitbeilegungsplattform darauf achten, dass dieser auch „anklickbar" ist, wenn man diesen online stellt, da einige Abmahnungen nur hierauf gestüzt worden sind.)

Zudem bin ich weder verpflichtet noch bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen."

Melden Sie sich wegen etwaiger Rückfragen, die über das Muster hinausgehen (dazu nutzen Sie gerne die Nachfragefunktion) bzw. der AGB über lars.maritzen@commari.de

Danke für Ihr Vertrauen. Würde mich freuen, wenn ich Ihnen in dieser Erstberatung schon einmal weiterhelfen konnte.


Rechtsanwalt Dr. Lars Maritzen LL.B MLE

Bewertung des Fragestellers 24.01.2018 | 11:02


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Lars Maritzen LL.B MLE »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 24.01.2018
5/5.0

ANTWORT VON

22 Bewertungen

Engasserbogen 40
80639 München
Tel: + 49 89 12027185
Web: www.commari.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Wettbewerbsrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Internet und Computerrecht, Verwaltungsrecht, Vereins- und Verbandsrecht, Markenrecht, Schadensersatzrecht